FAQ - Häufig Gestellte Fragen

Wird geladen …

Allgemeine Fragen

Warum ist ein Warnhinweis auf meinem Vuse Produkt?expand_more
Am 20. Mai 2016 ist das Tabakerzeugnisgesetz in Deutschland in Kraft getreten. Es reguliert die Beschaffenheit und das Packungsdesign von elektronischen Zigaretten und Nachfüllbehältern (z.B. eLiquid Bottles und ePen Caps). Aufgrund dieser Regulierung sind wir dazu verpflichtet auf allen nikotinhaltigen Produkten einen Textwarnhinweis auf der Vorder- und Rückseite der Verpackung zu drucken. Darüber hinaus sind nun zusätzliche Produktangaben (z.B. Inhaltsstoffe, gesamte Nikotinmenge, und Angaben zu Hersteller und Vertreiber) auf den Rückseiten unserer Produkte abgebildet. Alle Produkte sind weiterhin, wie gewohnt, miteinander kompatibel.
Warum haben sich die Verpackungen der Vuse Produkte geändert?expand_more
Aufgrund des Tabakerzeugnisgesetzes, welches am 20. Mai 2016 in Deutschland in Kraft getreten ist, mussten wir unsere Verpackungen anpassen. In diesem Schritt haben wir auch das Design der Verpackungen erneuert und verbessert. Nun sind alle Vuse Produkte in einem modernen, eleganten Design erhältlich, welches aus hochwertigen, recyclingfähigen Materialien besteht und eine verbesserte Handhabung (z.B. einfacheres Öffnen und Schließen) bietet.
Wo kann ich mein Altgerät entsorgen?expand_more
Wir sind bestrebt, unseren Einfluss auf die Umwelt zu minimieren und in Bezug auf alle unsere E-Zigaretten-Produkte die Vorschriften der EU-Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte einzuhalten. Wir wollen dazu beitragen, die Mülldeponien von Altgeräten zu entlasten. Um eine umweltgerechte Entsorgung sicherzustellen, bieten wir als BAT Germany unseren Konsumenten an, gebrauchte E-Zigaretten unserer Marke Vuse an uns zurückzuschicken.
Kann jeder Vuse E-Zigaretten nutzen?expand_more
Vuse E-Zigaretten sind für erwachsene Raucher und Nutzer von Nikotinprodukten bestimmt. Sie sind nicht für folgende Personengruppen geeignet: Minderjährige; Personen mit einer Allergie/Empfindlichkeit gegen Nikotin, Schwangere oder stillende Mütter. Zusätzlich für alle nikotinhaltigen Produkte: Personen, die Tabak- oder Nikotinprodukte aus medizinischen Gründen meiden sollten. Personen, die an Herzschwäche, schwerem Bluthochdruck oder Diabetes leiden. Vuse-Produkte müssen von Kindern und Haustieren ferngehalten werden. Warnhinweis: Dieses Produkt kann ihre Gesundheit schädigen. Die Stärke des Nikotins in Vuse Produkten ist unterscheidlich. Nikotin macht abhängig.
Wie funktionieren E-Zigaretten?expand_more
Wenn der Benutzer Luft durch das Gerät einzieht, wird ein elektronisches Heizelement aktiviert. Dadurch verdampft die Flüssigkeit, das Liquid (oft auch als eLiquid bezeichnet) und der Dampf kondensiert. Auf diese Weise entsteht ein Aerosol, das ein- und ausgeatmet wird.
Was ist eine e-Zigarette?expand_more
E-Zigaretten (elektronische Zigaretten) sind batteriegetriebene Geräte für erwachsene Raucher, die ein Dampferlebnis erzeugen und bevorzugen. In ihnen befindet sich eine Flüssigkeit (Liquid), das Nikotin enthält. Die Stärke des Nikotins in Vuse Produkten ist unterschiedlich. Vuse bietet auch nikotinfreie Varianten von (Liquids) an. Es findet keine Verbrennung statt. Daher inhaliert der Nutzer keinen Rauch, sondern den Dampf der Flüssigkeit. Auch wenn das Nikotin aus Tabak gewonnen wird, so enthalten E-Zigaretten keinen Tabak.

Ihr Konto

Kann ich mein Konto löschen?expand_more
Wenn Du Dir sicher bist, dass Du Dein Konto löschen möchtest, kannst Du dies unter "Mein Konto" tun. Am linken Rand kannst Du dann den Reiter "Konto löschen" auswählen. In "Mein Konto" hast Du zudem beispielweise die Möglichkeit Deine Kontoinformationen und Deine Bestellhistorie einzusehen.
Wie richte ich ein Konto ein?expand_more
Du kannst ein Konto einrichten, wenn Du zur Kasse gehst. Dazu musst Du Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben. Wähle ein sicheres Passwort und gib es nicht an Dritte weiter. Du kannst Deine Kontakt- und Bankverbindungsdaten speichern. Auf diese Weise kannst Du schnell und einfach nachbestellen. Außerdem kannst Du so Deine alten Bestellungen aufrufen und Deine Bestellung nachverfolgen. Um ein Konto einzurichten, musst Du mindestens 18 Jahre alt sein und einen eingetragenen Wohnsitz in Deutschland haben. Bei der Überprüfung Deines Alters erfolgt ein Identifikationscheck durch die SCHUFA Holding AG. Hierbei handelt es sich nicht um eine Bonitätsprüfung, sondern lediglich um eine Kontrolle Deines Geburtsdatums. Jede Person darf nur ein Konto eröffnen. Wir können Dir die Nutzung Deines Kontos untersagen, wenn Du eine ungültige E-Mail-Adresse zur Verfügung stellst. Du bist verpflichtet, die in Deinem Konto hinterlegten Informationen unverzüglich zu aktualisieren, wenn sich diese ändern.
Ab welchem Alter kann ich Vuse E-Zigaretten kaufen?expand_more
Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.

Bestell- und Bezahlvorgang

Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Auswahl?expand_more
Bestellungen, die Du in unserem Online Shop tätigst, können über folgende Methoden gezahlt werden:

Kreditkarte
Bei der Bestellung teilst Du uns Deinen Kreditkartentyp mit. Wir akzeptieren Visa und Master Card. Wir buchen den Rechnungsbetrag kurz nach Deiner Bestellung von Deinem Kreditkartenkonto ab.

PayPal
Nach Abschluss Deiner Bestellung wirst Du zu Deinem PayPal Account weitergeleitet, um den Rechnungsbetrag zu bestätigen.

Sofortüberweisung
Nach Abschluss Deiner Bestellung wirst Du an die Sofortüberweisung Website weitergeleitet und Du kannst den Rechnungsbetrag bequem über Dein Online Banking Konto überweisen.
Wie kann ich von der Zufriedenheitsgarantie Gebrauch machen?expand_more
Wenden Dich bitte an unseren VUSE CARE Kundenservice, wenn Du mit Deinem Vuse Produkt nicht zufrieden bist. Wir freuen uns, wenn Du uns die Gründe Deines Nichtgefallens mitteilen würdest. Du erhältst von uns eine E-Mail mit Retourenlabel, damit Du das Vuse Produkt kostenlos zurückschicken kannst.
Ich habe eine Doppelbestellung erhalten. Was kann ich tun?expand_more
Wenn Du Deine stornierte Bestellung trotzdem erhalten hast, wende Dich bitte an den VUSE CARE Kundenservice. Wir schicken Dir dann ein Retourenlabel zu, mithilfe dessen Du die nicht gewünschten Produkte kostenfrei zurückschicken können. Sobald diese bei uns eingegangen ist, leiten wir die Rückzahlung des entsprechenden Geldbetrages in die Wege.
Kann ich bestellte Ware umtauschen?expand_more
Wenn Du versehentlich eine falsche Bestellung aufgegeben hast, hast Du die Möglichkeit, originalverpackte und ungeöffnete Ware zurückzuschicken und umzutauschen. Wende Dich in diesem Fall bitte an unseren VUSE CARE Kundenservice, damit wir die weiteren Schritte einleiten können.
Wie lange dauert es bis ich meine bestellte Ware erhalte?expand_more
Du erhältst Deine Sendung per DHL-Standardlieferung nach Eingang Deiner Bestellung. Bestellungen vor 9:00 Uhr werden noch am selben Tag verschickt. Die durchschnittliche Lieferzeit liegt bei 2-3 Werktagen. Wir liefern nur an Adressen innerhalb Deutschlands.

Sicherheit

Gibt es für für die Vuse E-Liquids einen Test, der die Sicherheit des Produkts bestätigt?expand_more
Ja, für die Entwicklung und Herstellung aller unserer Vuse Produkte gelten weltweit strenge Qualitätsstandards mit entsprechenden Sicherheitstests. Wenn wir Liquid herstellen, werden die Inhaltsstoffe und Komponenten in den von uns entwickelten und hergestellten Produkten von unseren Toxikologen auf ihre Eignung zum Dampfen geprüft.
Werden Vuse E-Zigaretten Tests nach EU Standards durchgeführt?expand_more
Ja, unsere Geräte unterlaufen strenge E-Zigaretten Tests ,um alle geltenden Batterie- und elektrischen Sicherheitsstandards der EU zu erfüllen.
Sind die Akkus für E-Zigaretten sicher?expand_more
Bei unseren Akkus für E-Zigaretten verwenden wir Lithium-Ionen-Akkus, die auch in vielen anderen Alltagselektrogeräten stecken. Unsere E-Zigaretten Akkus wurden mit Fokus auf die Sicherheit konzipiert und erfüllen alle internationalen und nationalen Sicherheitsanforderungen. Um Ausfälle Ihres Vuse E-Zigaretten Akkus oder sonstige Sachschäden zu vermeiden, verwenden und laden Sie Ihr Vuse Gerät nur mit dem im Kit enthaltenen Zubehör. Die den Vuse Geräten beigelegte Gebrauchsanweisung enthält Informationen zur Nutzung sowie einem ordnungsgemäßen Ladevorgang.
Wie wird Batteriesicherheit garantiert?expand_more
BAT-Geräte sind auf Sicherheit ausgelegt. Unsere E-Zigaretten Akkus erfüllen alle internationalen, nationalen und BAT-internen Sicherheitsanforderungen.
Was bedeutet „von Wissenschaftlern getestet“?expand_more
Alle Vuse Geräte und E-Liquids unterliegen strengen Standards zu Produktqualität und Verbrauchersicherheit. Eine Vielzahl von Wissenschaftlern mit langjähriger E-Zigaretten Erfahrung aus Bereichen wie Toxikologie, Geräteentwicklung und -herstellung, Biowissenschaften, analytischer Datenverarbeitung etc. testet und entwickelt Vuse Produkte.
Werden Vuse Geräte in den Ländern: Vereinigtes Königreich, Irland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Dänemark Standards getestet?expand_more
Ja, unsere Geräte werden streng getestet, um alle geltenden Batterie- und elektrischen Sicherheitsstandards der EU zu erfüllen.
Werden Vuse Geräte in den Ländern: Vereinigtes Königreich, Irland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Dänemark hergestellt?expand_more
Nein, unsere Geräte werden in China hergestellt. Diese werden streng getestet, um alle geltenden Batterie- und elektrischen Sicherheitsstandards der EU zu erfüllen.
Wie sicher sind Vuse Produkte?  Wie schneiden sie im Vergleich zu anderen Marken ab?expand_more
Wir können nicht behaupten, dass Vuse Geräte und E-Liquids sicherer sind als das Produkt, das Sie verwenden. Kein Nikotin- oder Dampfprodukt ist risikofrei. Die potenziellen gesundheitsschädigenden Auswirkungen von Dampf- oder Nikotinprodukten lassen sich am besten durch den Verzicht dieser Produkte vermeiden. 
Wie stellt Vuse sicher, dass keine Kinder oder Jugendlichen das Ziel von Verkauf und Werbung werden?expand_more
Wir halten uns an strenge Marketingprinzipien, sodass unsere Marketingaktivitäten lediglich auf erwachsene Raucher und Dampfer abzielen. Wir geben eindeutig zu verstehen, dass unsere Produkte sich ausschließlich an erwachsene Verbraucher, die mindestens 18 Jahre alt sind richten und ihre Rechnungs- und Lieferanschrift in Deutschland haben. Vor Abgabe Ihrer Bestellung wird eine Altersüberprüfung durchgeführt. Sie werden aufgefordert, eine Einwilligung abzugeben, damit wir Ihr Alter mittels eines Dienstleisters und einer Schufa-Auskunft verifizieren können. Die Abgabe der Bestellung ist technisch nur bei einer positiven Verifizierung möglich.
Wie stellt Vuse sicher, dass die Inhaltsstoffe zum Dampfen geeignet sind? expand_more
Vuse führt umfangreiche Forschungs- und Sicherheitstests für seine Dampfprodukte durch. Alle unsere E-Liquids sind toxikologisch geprüft. Alle Inhaltsstoffe unserer E-Liquids erfüllen bestimmte Qualitätsanforderungen. Darüber hinaus führen wir umfangreiche Tests durch, um die E-Liquid- und Gerätekompatibilität unserer Produkte zu bewerten. 
Wie werden Vuse E-Liquids auf Sicherheit geprüft?expand_more
Vuse führt umfangreiche Forschungs- und Sicherheitstests für seine Dampfprodukte durch. Alle unsere E-Liquids sind toxikologisch geprüft. Alle Inhaltsstoffe unserer E-Liquids erfüllen bestimmte Qualitätsanforderungen

Gesundheit

Was passiert, wenn ich Liquid verschluckt habe?expand_more
Vuse E-Liquids sind nicht zum Verzehr bestimmt. Sollten Sie versehentlich Liquid verschluckt haben und sich unwohl fühlen, wenden Sie sich bitte umgehend an einen Arzt oder das Giftinformationszentrum. Hinweise zum Verhalten beim Umgang mit unseren Liquids finden sich auch auf der Verpackung, etwa:  Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen. WENN LIQUID VERSCHLUCKT WURDE: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. Inhalt/Behälter in Übereinstimmung mit den lokalen/regionalen oder nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. 
Was ist der Qualitätsunterschied zwischen unseren E-Liquids und den Produkten im Zusammenhang mit den EVALI-Fällen in den USA?expand_more
Laut einer Erklärung des US-Zentrums für Seuchenkontrolle und -prävention (Centres for Disease Control and Prevention; CDC) vom Februar 2020 zeigen Daten aus Patientenberichten und Tests an Produktproben, dass Tetrahydrocannabinol(THC)-Dampfprodukte, insbesondere aus informellen Quellen wie Freunden, Familie, Einzel- oder Online-Händlern mit den meisten EVALI-Fällen in Zusammenhang stehen und eine große Rolle beim Ausbruch gespielt haben. Vitamin-E-Acetat gilt als wichtiger Faktor beim EVALI-Ausbruch. Vitamin-E-Acetat wurde in Produktproben gefunden, die von der US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel (Food and Drug Administration; FDA) und staatlichen Labors getestet wurden, sowie in vom CDC getesteten Lungenflüssigkeitsproben von Patienten aus verschiedenen US-Staaten. Die Evidenz (der wissenschaftliche Nachweis) reicht nicht aus, um die Beteiligung anderer bedenklicher Stoffe, einschließlich Stoffen in Produkten mit oder ohne THC, in manchen der gemeldeten EVALI-Fälle auszuschließen. Vuse hat seinen Produkten noch nie THC und Vitamin-E-Acetat zugesetzt und wird dies auch nie tun. 
Ist Dampfen gesünder als Rauchen von Zigaretten?expand_more
Der Punkt ist nicht, ob Dampfen gesünder als Rauchen ist, sondern es geht um die potenzielle Verringerung des Gesundheitsrisikos. Für Menschen, die nicht auf Nikotin verzichten können oder wollen, kann Dampfen eine potenziell risikoärmere Alternative zum Rauchen sein. Das geringere Risikopotenzial von E-Zigaretten (im Vergleich zu brennbaren Zigaretten) ist größtenteils darauf zurückzuführen, dass bei ihnen kein Tabak verbrannt wird. Alternativen, die keinen Tabak verbrennen, setzen wahrscheinlich viel weniger und geringere Mengen an Giftstoffen frei.
Ist passiv dampfen schädlich?expand_more
Passiv aufgenommener Dampf enthält Verbindungen, die in hohen Konzentrationen eine Gefahr für Menschen in der Umgebung darstellen können. Verglichen mit dem Passivrauchen bei herkömmlichen Zigaretten treten jedoch viel weniger und viel schwächere derartige Verbindungen auf, da beim Dampfen weder Tabak verbrannt wird noch Emissionen zwischen den Zügen freigesetzt werden. 
Ich verspüre nach dem Dampfen von Vuse E-Zigarette Übelkeit. Was soll ich tun?expand_more
Stoppen Sie die Verwendung dieses Produktes sofort und holen Sie sich ärztlichen Rat ein, wenn Sie nach Genuss der E-Zigarette Übelkeit verspüren oder eine der folgenden Beschwerden auftritt: Entwicklung eines unregelmäßigen Herzschlags; allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz oder angeschwollene Zunge, Kehle oder angeschwollener Mund; Schwindelgefühl; Ohnmacht; Kopfschmerz oder sonstige ungewöhnliche Reaktionen oder nachteilige Auswirkungen. Bewahren Sie Vuse Produkte außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Die potenziellen gesundheitsschädigenden Auswirkungen von Dampf- oder Nikotinprodukten lassen sich am besten durch den Verzicht von diesen Produkten vermeiden.
Gibt es Studien zu den Langzeitauswirkungen des Dampfens?expand_more
Bis heute gibt es gemäß unserer Analyse der verfügbaren Daten keine klinischen Studien zu den Langzeitauswirkungen des Dampfens. BAT erwägt, in naher Zukunft eine klinische Studie zu Biomarkern für potenzielle Schädigungen (Biomarkers of Potential Harm; BoPH) mit unseren Dampfprodukten durchzuführen. Um mehr über unsere bisherigen wissenschaftlichen Untersuchungen zu unseren Produkten zu erfahren, gehen Sie bitte auf www.bat-science.com
Führt Dampfen zu langfristigen Lungenschäden?expand_more
Bis heute gibt es gemäß unserer Analyse der verfügbaren Daten keine klinischen Studien zu den Langzeitauswirkungen des Dampfens. BAT erwägt, in naher Zukunft eine klinische Studie zu Biomarkern für potenzielle Schädigungen (Biomarkers of Potential Harm; BoPH) mit unseren Dampfprodukten durchzuführen. Um mehr über unsere bisherigen wissenschaftlichen Untersuchungen zu unseren Produkten zu erfahren, gehen Sie bitte auf www.bat-science.com

Produktion

Werden Vuse Geräte in der EU hergestellt?expand_more
Nein, unsere Geräte werden in China hergestellt. Unsere Geräte werden streng getestet um alle geltenden Batterie- und elektrischen Sicherheitsstandards der EU zu erfüllen.
Wo wurde der Vuse ePen entwickelt?expand_more
Der Vuse ePen wurde in Großbritannien entwickelt.
Wo wurde der Vuse ePod entwickelt? expand_more
Der Vuse ePod wurde in Großbritannien entwickelt.
Werden Vuse ePen E-Liquids in Vereinigtes Königreich, Irland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Dänemark hergestellt?expand_more
Vuse ePen E-Liquids werden in den USA hergestellt. 
Werden Vuse ePod E-Liquids in Vereinigtes Königreich, Irland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Dänemark hergestellt?expand_more
Vuse ePod E-Liquids werden in den USA hergestellt. 
Können Vuse Pods manipuliert werden? expand_more
Alle Vuse Caps sind einzeln in Blisterverpackungen verpackt. Wenn das Produkt manipuliert wurde, erkennt man das an der beschädigten Folie. 
Gibt es Fälle von Produktfälschungen?expand_more
Die Fälschung von Produkten ist gesetzwidrig. BAT unterstützt Regulierungsbehörden, Regierungen und internationale Organisationen wie die Weltzollorganisation, die Welthandelsorganisation, die Weltgesundheitsorganisation und die Europäische Union bei ihren Bemühungen, alle Formen des gesetzwidrigen Tabakhandels zu verfolgen und zu verhindern. Um den Kauf von gefälschten oder fragwürdigen Produkten von unbekannten Anbietern zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen den Kauf über offizielle Händler oder die Vuse Website.
Woher kommen die Vuse Liquid Inhaltsstoffe und wo werden sie hergestellt?expand_more
Die Vuse Liquid Inhaltsstoffe werden an vielen verschiedenen Orten auf der Welt hergestellt. Alle Vuse Aromastoffe stammen von weltweiten Aromalieferanten und besitzen Lebensmittelqualität.
Wo werden die Kapseln, Patronen und Pods hergestellt? Wo werden die Caps hergestellt?expand_more
Die Caps werden in China hergestellt und befüllt, die E-Liquids werden in den USA hergestellt.

Nikotin

Macht Dampfen süchtig?expand_more
Ja, wenn der Dampf abhängig machende Stoffe enthält. Die meisten Vuse E-Liquids enthalten den sehr abhängig machenden Stoff Nikotin. Die Nikotinstärke ist immer auf der Verpackung unserer Produkte angegeben. 
Ist Nikotin schädlich?expand_more
Nikotin wird seit Jahrzehnten in zugelassenen Arzneimitteln eingesetzt und führt kaum zu starken Nebenwirkungen. Derartige Produkte gelten in vielen Ländern als sicher genug für den rezeptfreien Verkauf. Allerdings ist Nikotin ein sehr abhängig machender Stoff, der die Gesundheit schädigen kann. Die schnelle Aufnahme von Nikotin in großen Mengen über den Mund oder die Haut ist akut toxisch und kann lebensbedrohlich sein, insbesondere für Kinder. Nikotinhaltige Vuse Produkte sind nicht geeignet für den Genuss durch Kinder und Jugendliche, Menschen, die allergisch oder empfindlich auf Nikotin reagieren, schwangere oder stillende Frauen, Menschen, die aus medizinischen Gründen auf den Genuss von Tabak- oder nikotinhaltigen Produkten verzichten sollten, und Menschen mit Herzproblemen, schwerem Bluthochdruck oder Diabetes. Stoppen Sie die Verwendung dieses Produktes sofort und holen Sie sich ärztlichen Rat ein, wenn eine der folgenden Beschwerden auftritt: Entwicklung eines unregelmäßigen Herzschlags; allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz oder angeschwollene Zunge, Kehle oder angeschwollener Mund, Schwindelgefühl, Ohnmacht, Kopfschmerz oder sonstige ungewöhnliche Reaktionen oder nachteilige Auswirkungen. Bewahren Sie Vuse Produkte außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Die potenziellen gesundheitsschädigenden Auswirkungen von Nikotin lassen sich am besten durch den Verzicht auf Tabak- oder Nikotinprodukte vermeiden.
Was ist Nikotinsalz? Wie wird Nikotinsalz in den Vuse Liquids hergestellt?expand_more
Nikotin liegt in der Tabakpflanze hauptsächlich in Salzform vor. Gleiches gilt für das Nikotin im Zigarettenrauch. Herkömmliche E-Liquids erzeugen jedoch keinen Dampf mit nennenswerter Nikotinsalzkonzentration. Durch die Zugabe bestimmter Inhaltsstoffe zum nikotinhaltigen E-Liquid wird Nikotinsalz gebildet, das in den Dampf übergeht. Viele Nutzer bevorzugen möglicherweise eine solche Art Dampf, dessen Nikotinwirkung Daten zufolge eher dem von Zigarettenrauch entspricht.
Woher stammt das Nikotin in Vuse E-Liquids?expand_more
Das Nikotin in Vuse E-Liquids wird aus Tabak extrahiert und aufgereinigt.
Ist Dampfen mit Nikotin schädlich?expand_more
Kein Nikotinprodukt ist risikofrei. Nikotin ist ein stark abhängig machender Stoff. 
Können beim Dampfen von zu viel Nikotin Nebenwirkungen auftreten und wenn ja, welche?expand_more
Stoppen Sie die Verwendung dieses Produktes sofort und holen Sie sich ärztlichen Rat ein, wenn eine der folgenden Beschwerden auftritt: Entwicklung eines unregelmäßigen Herzschlags, allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz oder angeschwollene Zunge, Kehle oder angeschwollener Mund, Schwindelgefühl, Ohnmacht, Kopfschmerz oder sonstige ungewöhnliche Reaktionen oder nachteilige Auswirkungen.
Welche Nikotinstärken gibt es?expand_more
Unsere Caps sind in den Nikotinstärken 18 mg/ml, 12mg/ml, 6 mg/ml, 3 mg/ml sowie 0 mg/ml erhältlich. Bitte besuche vuse.com/de/de, um dich über unser gesamtes Aromensortiment zu informieren.

Akku

Wie hoch ist die E-Zigaretten Akku Lebensdauer bei Vuse im Normalfall?expand_more
Dies hängt von Ihrem persönlichen Dampfverhalten ab. So kann nach zwölf Monaten bei einem E-Zigaretten Akku die Lebensdauer und Leistungsfähigkeit durch wiederholtes Laden nachlassen, was bei allen Lithium-Ionen-Akkus üblich ist.
Wie lange hält die Batterie meiner E-Zigarette?expand_more
Ein voll aufgeladener Vuse ePod bietet etwa 190 Züge. Dies kann jedoch je nach Nutzungsverhalten schwanken. Ein voll aufgeladener Vuse ePen  bzw. Vuse ePen Upgrade (Hinweis: Die Upgrade-Version hat im Gegensatz zum Originalgerät einen Streifen in der Mitte) bietet im Normalfall etwa 200 Züge. Dies kann jedoch je nach Nutzungsverhalten schwanken.
Wenn meine E-Zigarette kaputt geht, kann ich mein Gerät reparieren lassen oder muss es ausgetauscht werden?expand_more
Wenn Ihre E-Zigarette kaputt geht, verwenden Sie Ihr Gerät bitte nicht mehr und versuchen Sie nicht, es zu reparieren. Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice, der Sie zum Thema beraten wird.
Wie lange dauert es, den Akku der E-Zigarette zu laden (ePod/ePen3/ePen Upgrade)? expand_more
Es dauert etwa 80 Minuten, eine leere ePod-Batterie vollständig aufzuladen. Es dauert etwa 120 Minuten, eine leere ePen Batterie vollständig aufzuladen. Es dauert etwa 90 Minuten, eine leere ePen Upgrade-Batterie vollständig aufzuladen (Hinweis: Das Gerät hat im Gegensatz zum Originalgerät einen Streifen in der Mitte).

Liquids

Setzt Vuse seinen Liquids THC oder Vitamin-E-Acetat zu?expand_more
Nein, wir haben unseren Vuse Liquids THC (Tetrahydrocannabinol) und Vitamin-E-Acetat noch nie zugesetzt und werden dies auch nie tun.
Setzt Vuse seinen E-Liquids Pulegon zu?expand_more
Nein, allerdings können bestimmte Menthol-Aromen in unseren Produkten Spuren von Pulegon enthalten. Wir stellen sicher, dass Pulegon oder andere bedenkliche Stoffe nicht oder nur in toxikologisch unbedenklichen Mengen enthalten sind. Dieser Ansatz entspricht dem Ziel der EU-Lebensmittelindustrie, die Belastung der Verbraucher gegenüber diesen Stoffen zu kontrollieren.
Kann man E-Liquid essen?expand_more
Nein, E-Liquids kann man nicht essen. Sollten Sie sich nach versehentlichem Verschlucken von E-Liquid unwohl fühlen, wenden Sie sich bitte umgehend an einen Arzt oder das Giftinformationszentrum. Hinweise zum Verhalten beim Umgang mit unseren Liquids finden sich auch auf der Verpackung, etwa:  Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. Bei Gebrauch das Liquid nicht essen, trinken oder rauchen. BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. Inhalt/Behälter in Übereinstimmung mit den lokalen/regionalen oder nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. 
Setzen Sie Vuse E-Liquids Diacetyl zu?expand_more
Nein, wir setzen Vuse E-Liquids kein Diacetyl zu.
Wie wird bei Vuse Menthol Liquid hergestellt? expand_more
Menthol wird bei der Herstellung unserer E-Liquids entweder als Feststoff (Kristalle) oder in vorgelöster Form (allein oder in Kombination mit anderen Aromastoffen) zugesetzt, um die erforderlichen Mengen in jeder unserer speziell formulierten Rezepturen zu erreichen. 
Woher stammen unsere Minzaromen? Sind sie natürlich oder künstlich? expand_more
Die Vuse Minzaromen stammen von sorgfältig ausgewählten weltweiten Aromenlieferanten ( Aromalieferanten?), welche die Aromen gemäß den unternehmenseigenen Produktspezifikationen von Vuse herstellen. Die Aromen auf Minzbasis enthalten entweder natürliche oder künstliche Aromen, meistens jedoch eine Mischung.
Wie wird das Minzaroma in unseren E-Liquids entwickelt? expand_more
Dies stammt aus einer Kombination von Aromastoffen, hauptsächlich aber aus Menthol.
Wie wird bei Vuse Pfefferminz Liquid hergestellt?expand_more
Das charakterisitische Aroma unserer Pfefferminz Liquids entsteht durch die Zugabe von Pfefferminzöl als Aromastoff.
Wie unterscheidet sich ein natürliches Aroma von künstlichen Aromen?expand_more
Natürliches Aroma wird durch eine Reihe von Extraktions- und Aufreinigungsprozessen aus einem natürlichen Rohstoff, z. B. Pflanzen, isoliert. Im Gegensatz dazu werden künstliche Aromen durch chemische Reaktionen hergestellt. Im Prinzip gibt es kaum einen Unterschied zwischen natürlichen und künstlichen Aromen, mit Blick auf einzelne Aromastoffe. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen künstlichen Aromen und natürlichen Aromaextrakten, da natürliche Aromaextrakte viele Aromastoffe enthalten.
Welche Vorteile haben künstliche Aromen? Warum werden bei Vuse auch künstliche Aromen verwendet?expand_more
Künstliche Aromen werden verwendet, um ein gleichmäßiges spezifisches Aroma zwischen den Produktchargen zu garantieren, und sind das Ergebnis streng kontrollierter Prozesse. In Bezug auf den Flavour / die Aromarichtung und den Charakter hängt die Verwendung verschiedener Aromaquellen allerdings von den Anforderungen an ein bestimmtes aromatisiertes E-Liquid ab.
Wie wird das extrahierte Aroma bzw. der extrahierte Stoff (z. B. Pfefferminze) in unser Liquid eingebunden?expand_more
Die Aromastoffe werden mit pflanzlichem Glycerin (VG) und Propylenglykol (PG) sowie manchmal mit weiteren Zusatzstoffen wie Nikotin und Wasser gemischt. Die Caps aus unserem Nic Salt Sortiment enthalten außerdem Benzoesäure. Die Vuse Liquids werden so hergestellt, dass sie das bestmögliche Dampferlebnis in Kombination mit unseren Geräten bieten.
Welche Art von Öl wird für „Pfefferminzöl“ verwendet? expand_more
Das in E-Liquids verwendete Pfefferminzöl ist ein ätherisches Öl. Ätherische Öle sind konzentrierte Pflanzenextrakte, die den Geruch und den Geschmack, also die „Essenz“ ihrer Quelle bewahren. 
Wie optimiert Vuse die Haltbarkeit der Liquids?expand_more
Wir führen im Rahmen der Entwicklung unserer E-Liquids Tests durch, um die Haltbarkeit der Liquids zu bewerten.
Welche Arten von Aromen für Liquids werden bei Vuse verwendet?expand_more
Bei Vuse werden künstliche und natürliche Aromen für Liquids verwendet. 
Wie viele Aromen bietet Vuse?expand_more
Vuse bietet eine vielfältige Auswahl von über 29 Aromen für unsere E-Liquids und Caps an. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Was ist Propylenglykol (PG) und warum ist es in E-Liquids enthalten?expand_more
Propylenglykol (PG) ist einer der beiden Hauptinhaltsstoffe von E-Liquids. Es ist farblos, klar und fast geruchlos. Da PG kaum einen Eigengeschmack hat, wird es als Trägerstoff für Aromastoffe verwendet. Außerdem sorgt die Zusetzung von PG zum E-Liquid in einem bestimmten Verhältnis für eine effektive Dochtwirkung für die jeweilige Heiztechnologie der Produkte.
Was ist pflanzliches Glyzerin (VG)?expand_more
Pflanzliches Glycerin (VG), auch Glycerol genannt, ist ein pflanzliches Produkt, das normalerweise farb- und geruchlos ist. Zusammen mit Propylenglykol ist es einer der wichtigsten Inhaltsstoffe von E-Liquids
Welche Inhaltsstoffe stecken in E-Liquids?expand_more
Vuse E-Liquid Inhaltsstoffe bestehen immer aus Propylenglykol (PG) und Glycerol (auch pflanzliches Glycerin oder VG genannt). Außerdem enthalten unsere E-Liquids häufig Nikotin (Stärke auf der Verpackung angegeben) und sorgfältig ausgewählte Aromastoffe. Einige unserer Rezepturen enthalten Wasser. Alle unsere E-Liquids sind speziell für unsere Vuse Geräte konzipiert.

Vuse E-Zigaretten

Kann jeder Vuse Produkte verkaufen?expand_more
Händler können unsere Produkte zum Verkauf direkt über die BAT oder bei unseren offiziell lizensierten Großhändlern, welche mit uns eine vetragliche Vereinbarung haben, bestellen.
Was bieten geschlossene Systeme gegenüber offenen Systemen? expand_more
Geschlossene Systeme wie der ePen und der ePod verfügen über vorgefüllte E-Liquid-Caps, die ausgetauscht werden, wenn sie leer sind. Das macht den Wechsel zwischen verschiedenen Aromen einfach. Offene Systeme hingegen besitzen einen nachfüllbaren Tank, in den der Nutzer E-Liquid aus einer mit dem System kompatiblen E-Liquid Flaschen seiner Wahl einfüllen kann. Bei offenen Systemen müssen manche Teile regelmäßig ausgetauscht werden.Wenn wir unsere geschlossenen Systeme entwickeln, toxikologisch bewerten und testen, kombinieren wir dazu das Gerät mit E-Liquid Caps. So optimieren wir die Leistung für das gesamte Sortiment an E-Liquid Caps für die jeweiligen geschlossenen Systeme. Offene Systeme sind nicht auf eine bestimmte E-Liquid Rezeptur ausgelegt, was bei manchen Liquids zu schlechter Dampfqualität oder suboptimaler Leistung führen kann.
Wo sind Vuse Produkte erhältlich?expand_more
Vuse Produkte sind derzeit in 27 Ländern weltweit erhältlich. Hier findest du unsere Vuse Händler und Verkaufsstellen.
Wo kann ich Vuse Produkte kaufen?expand_more
Vuse Produkte können im Einzelhandel, z. B. in Fachgeschäften, online, in Vuse Inspiration Stores und auf der offiziellen Vuse Website gekauft werden. Hier findest du unsere Vuse Händler und Verkaufsstellen.
Wie lange gibt es Vuse schon?expand_more
Vuse gibt es seit 2013 (damals hieß die Marke Vype) und war die erste E-Zigaretten-Marke, die von einem Tabakunternehmen in der EU eingeführt wurde.
Sind Pods anderer Marken mit Vuse Geräten kompatibel?Sind Caps anderer Marken mit Vuse Geräten kompatibel?expand_more
Nein, jedes geschlossene System von Vuse (ePen und ePod) ist lediglich für die Verwendung mit den jeweiligen Vuse Caps ausgelegt. 
Wie unterscheiden sich geschlossene Systeme von offenen Systemen?expand_more
Geschlossene Systeme wie der ePen und der ePod vereinfachen das Dampfen. Das E-Liquid ist in einem Pod enthalten, der einfach an das Gerät angeschlossen wird und sofort gedampft werden kann. Für ein anderes Aroma muss man nur einen Pod gegen einen anderen austauschen. Das Dampfen mit einem geschlossenen System ist einfacher, da nicht mit separaten Flaschen nachgefüllt werden muss. Bei offenen Systemen hingegen kann man den Cartomizer abbauen und verschiedene E-Liquids (üblicherweise in 10-ml-Kunststoffflaschen gekauft) hinzufügen, bevor der Cartomizer wieder eingebaut und das E-Liquid konsumiert wird. Bei einem offenen System muss der Atomizer, die Komponente, die das Liquid verdampft, regelmäßig ausgetauscht werden. Das ist wichtig, da der Atomizer bei längerem Gebrauch mit verschiedenen E-Liquids und Rückständen verunreinigt werden kann, die das Dampferlebnis beeinträchtigen. Mehr kannst du in unserem E-Zigaretten Vergleich nachlesen.

Vuse eTank Mini

Wie lauten die Produktspezifikationen für den Vuse eTank Mini? expand_more
Der Vuse eTank Mini verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 850 mAh. 
Wie baue ich den eTank Mini zusammen?  expand_more
• Schraube den Clearomiser vorsichtig auf den Akkuträger. Schraube den Tank NICHT zu fest.

• Befülle den Clearomiser entlang der Innenwand bis zu einem Abstand von mindestens 2 mm zum oberen Rand mit E-Liquid. Schraube das Mundstück auf. Warte nach dem Befüllen 15 Minuten, bevor du das Gerät benutzt, damit der Docht die Flüssigkeit aufnehmen kann. Nimm anschließend drei „trockene“ Züge (ohne den Knopf am Gerät zu betätigen), damit der Docht noch mehr E-Liquid aufnehmen kann.

• Betätige den Knopf am Gerät dreimal schnell hintereinander, um das Gerät ein- bzw. auszuschalten. Halte den Knopf beim Inhalieren gedrückt.
Was ist der eTank Mini Verdampfer? expand_more
Der Verdampfer ist das Heizelement des Geräts. Er besteht aus einer Heizspule und einem Baumwolldocht. Der Verdampfer sollte je nach Beanspruchung alle zwei bis vier Wochen gewechselt werden. 
Wann sollte ich den Verdampfer wechseln?expand_more
Der eTank Mini Verdampfer sollte regelmäßig je nach Beanspruchung gewechselt werden (in der Regel alle zwei bis vier Wochen). Wenn du eine Geschmacksverschlechterung feststellst, solltest du den Verdampfer ebenfalls wechseln. 
Der Dampf schmeckt verbrannt. Woran liegt das und was kann ich tun? expand_more
Das kann daran liegen, dass der Docht nicht genügend Zeit hatte, E-Liquid aufzunehmen, oder dass sich vor dem Dampfen nicht genügend E-Liquid im Clearomiser befunden hat. In diesem Fall solltest du den Clearomiser reinigen und den Verdampfer wechseln. Weitere Informationen findest du in der Gebrauchsanweisung unter „So füllst du deinen eTank Mini Clearomiser“.
Wie kann ich den eTank Mini ein- bzw. ausschalten?  expand_more
Um deinen eTank Mini ein- oder auszuschalten, betätige dreimal schnell hintereinander den Knopf am Gerät. 
Was bedeutet es, wenn die LED-Anzeige schnell blinkt? expand_more
Wenn die LED-Anzeige beim Betätigen des Knopfes zum Inhalieren schnell hintereinander blinkt, bedeutet das, dass das Gerät den Verdampfer nicht erkennt. Schraube den Clearomiser ab und stelle sicher, dass sich kein Schmutz oder Staub auf dem mittleren Kontakt des Clearomisers und des Gerätes abgesetzt hat. Entferne eventuell vorhandenen Staub oder Schmutz mit einem Wattepad oder einem trockenen Tuch. Achte dabei darauf, keine Fasern auf dem Kontakt zu hinterlassen. Schraube den Clearomiser wieder auf das Gerät und betätige den Knopf. Wenn die LED-Anzeige weiterhin blinkt, tausche den Verdampfer aus, da die Heizspule defekt ist. 
Welche E-Liquids können mit dem eTank Mini verwendet werden?expand_more
Wir empfehlen dir, den Vuse eTank Mini mit Vuse E-Liquids zu verwenden.
Mit welchem Gerät kann ich meine Vuse E-Liquids verwenden?expand_more
Wir empfehlen dir, den Vuse eTank Mini mit Vuse E-Liquids zu verwenden.
Kann ich Vuse E-Liquids mit meinem Vype eTank Pro verwenden?expand_more
Wir empfehlen Dir, die Vuse E-Liquids nur mit dem Vuse eTank Mini zu verwenden. Wir haben die Vuse-Liquid Rezeptur optimiert, mit dem Ziel Dir ein optimales Dampf-Erlebnis mit dem Vuse e-Tank Mini zu liefern.
Kann ich Vype E-Liquids mit dem Vuse eTank Mini verwenden?expand_more
Wir empfehlen Dir nicht, Vuse E-Liquids mit dem Vuse eTank Mini zu verwenden, da die Vuse E-Liquids eine andere Rezeptur als die Vuse E-Liquids aufweisen. Deshalb empfehlen wir Dir für ein optimales Dampferlebnis die Verwendung von Vuse E-Liquids zu Deinem Vuse eTank Mini.
Kann ich den Vype eTank Pro und entsprechendes Zubehör weiterhin erwerben?expand_more
Es kann sein, dass manche Händler den Vuse eTank Pro und passende Vuse E-Liquids noch vorrätig haben. Wir haben die Produktion des Vuse eTank Pro jedoch vollständig eingestellt und werden zukünftig nur noch den Vuse eTank Mini und Vuse E-Liquids produzieren

Vuse ePen

Welche inhaltsstoffe werden für die Vype ePen Caps verwendet?expand_more
Jedes eLiquid von Vuse enthält Inhaltsstoffe in pharmazeutischer Qualität. Für die Produktion unserer eLiquids werden Propylenglykol (PG), Glycerin (VG), Wasser, sorgfältig ausgewählte (hitzebeständige) Aromastoffe und gegebenenfalls Nikotin verwendet (Nikotin wird ausschließlich für die nikotinhaltigen eLiquids verwendet). Die Zusammensetzung dieser Inhaltsstoffe ist speziell auf den Vuse ePen abgestimmt und garantiert ein rundum befriedigendes Dampferlebnis.
Sind die Vuse ePen caps in unterschiedlichen nikotinstärken erhältlich?expand_more
Ja, die Geschmacksrichtungen Blended Tobacco, Golden Tobacco, Crisp Mint, Dark Cherry, Green Apple und Infused Vanilla sind in den Stärken 12 mg/ml, 6 mg/ml und 0 mg/ml Nikotin erhältlich, ebenso wie unser Multi Flavour Pack (mit jeweils einer Cap in den Geschmacksrichtungen Dark Cherry, Fresh Apple und Infused Vanilla). Unsere vNeutral Caps sind ausschließlich mit 12 mg/ml Nikotin erhältlich. Die vPro Caps sind ausschließlich mit einer Nikotinstärke von 18 mg/ml erhältlich.
Wie wirkt sich die Dampfmenge auf das Dampferlebnis aus?expand_more
Neben dem Geschmack gibt es zwei weitere Komponenten, die entscheidend für das Dampferlebnis sind: die Nikotin- und die Dampfmenge. Mit der Wahl der Leistungsstufe können Sie die Dampfmenge mit einem Tastendruck ganz einfach regulieren. Auf der höheren Leistungsstufe wird mehr eLiquid verdampft und der Nikotingehalt pro Zug ist somit – bei ansonsten gleichem Zugverhalten – etwas höher.
Warum hat der Vuse ePen zwei Tasten?expand_more
Jeder Konsument hat seine persönlichen Dampfvorlieben. Manche mögen viel Dampf, anderen ist das weniger wichtig. Mit dem Vuse ePen können Sie die Dampfmenge jederzeit mit einem einfachen Tastendruck ganz flexibel an Ihre individuellen Vorlieben anpassen. Halten Sie die Taste mit dem einfachen Pfeil zum Dampfen gedrückt für etwas weniger Dampf, die Taste mit zwei Pfeilen sorgt für etwas mehr Dampf.
Was unterscheidet die Vuse ePen vPro Caps von den normalen ePen Caps?expand_more
Unsere Premium Liquids vPro liefern ein besonders intensives Vuse Erlebnis bei gewohnter Qualität. Vuse ePen Caps vPro gibt es in den Geschmacksrichtungen Master Blend, Wild Berries und Crushed Mint mit 18mg Nikotin/ml.
Wie lange, D.H. Wievele Züge, hält eine kartusche, Vpe ePen Cap?expand_more
Die Angabe einer Umrechnungsrate ist nur sehr schwer möglich, da verschiedene Faktoren wie beispielsweise die individuelle Zugstärke und individuelle Nutzungsgewohnheiten einen Einfluss auf die Haltbarkeit haben. Bei einem durchschnittlichen Zigarettenkonsum hält eine ePen Cap ungefähr einen Tag lang.
Meine ePen cap läuft aus. Was soll ich tun?expand_more
Dank des auslaufsicheren Designs unserer Vuse ePen Caps sollte normalerweise kein eLiquid auslaufen. Etwas Dampfkondensat, welches beim Benutzen des Vuse ePen entsteht und sich oben auf der Cap sammeln kann ist hingegen völlig normal. Beim Verdampfen der eLiquids bilden sich geringe Mengen kondensierten Dampfes zwischen der inneren und der äußeren Kunststoffhülle der Cap. Wir empfehlen, noch etwas länger an dem Vuse ePen zu ziehen, wenn Sie die Taste zur Dampfregulierung bereits losgelassen haben. So können Sie die Menge des kondensierten Dampfes weiter reduzieren.

Darüber hinaus empfehlen wir, den Kontakt Ihres Vuse ePen regelmäßig mit einem trockenen Tuch zu reinigen und sicherzustellen, dass die Cap stets fest, aber nicht zu fest auf den Kontakt aufgeschraubt wird.

In Einzelfällen können wir jedoch eine Beschädigung der Cap, beispielsweise aufgrund von Transportschäden, nicht ausschließen.

Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgt haben und weiterhin ein Auslaufen des eLiquids beobachten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Selbstverständlich erhalten Sie im Falle eines mangelhaften Produkts von uns kostenlosen Ersatz.
Ich kann meine ePen cap nich auf den ePen setzen. Was soll ich tun?expand_more
Versuchen Sie bitte, die Cap fest auf den Vuse ePen zu drücken, bevor Sie sie festschrauben. Wenn die Cap nicht gerade auf das Gewinde am Akku des Vuse ePen angesetzt wird, kann es passieren, dass die Cap beim Aufschrauben verkantet. Sollte das Problem weiterhin bestehen, kontaktieren Sie bitte den VUSE CARE Kundenservice.
Kann ich die ePen caps wechseln, auch wenn sei noch nicht leer sind?expand_more
Ja, die Vuse ePen Caps sind auslaufsicher und können entfernt werden, um die Geschmacksrichtung zu wechseln. Sie können somit jederzeit Ihre Geschmacksrichtung nach persönlichen Vorlieben wechseln.
Wie lange hält der ePen, wenn er geladen ist?expand_more
Ein vollständig geladener ePen sollte einen ganzen Tag lang halten, wobei allerdings natürlich das individuelle Nutzungsverhalten ausschlaggebend ist.
Ist es sicher, meinen Vuse ePen über Nacht zu laden?expand_more
Der Vuse ePen ist zwar mit verschiedenen Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet, aber trotzdem empfehlen wir, ihn nicht unbeaufsichtigt oder über Nacht zu laden. Bitte beachten Sie, dass das vollständige Laden maximal etwa zwei Stunden dauern sollte.
Warum wird kein Netzstecker im Starterset mitgeliefert?expand_more
Für den Vuse ePen ist aktuell kein Netzstecker im Starterset vorgesehen. Die meisten Kunden besitzen eine Möglichkeit, Ihren ePen mit dem mitgelieferten USB-Kabel zu laden, z.B. an ihrem Computer. Dadurch, dass wir keine Netzstecker mitliefern, vermeiden wir also in den meisten Fällen, dass diese unbenutzt weggeworfen werden. EU-Wandstecker zum Laden des Vuse ePen in der Steckdose sind aber in unserem Online Shop erhältlich: EU-Wandstecker.
Bei meinem Starterset fehlt die Bedienungsanleitung / Gebrauchsanweisung.expand_more
Du findest die Gebrauchsanweisung für Deinen Vuse ePen unter dem Kunststoffeinsatz, in dem sich ePen, Caps, Ladekabel und Schutzkappe befinden. Bitte lies die Gebrauchsanweisung vor der ersten Verwendung Deines Vuse ePens gründlich durch.
Gibt es das Starterset auch ohne nikotin?expand_more
Die farbigen Startersets gibt es derzeit nur mit 12 mg/ml Nikotin. Das Starterset in der Farbe schwarz kannst Du aber auch mit 0 mg/ml Nikotin bestellen. Die Angaben zur Nikotinstärke beziehen sich jeweils auf die beiden mitgelieferten ePen Caps (in den Geschmacksrichtungen Blended Tobacco und Crisp Mint), nicht auf den ePen selbst. Falls Du also ein farbiges Starterset zur Verwendung mit nikotinfreien eLiquids haben möchten, ist das kein Problem. Bestelle dazu einfach zusätzlich eLiquids mit 0 mg/ml Nikotin und verschenke oder entsorge die im Starterset enthaltenen nikotinhaltigen eLiquids nach Erhalt.
Ich kann meinen Vuse ePen nicht in Betrieb nehmen / Mein Vuse ePen funktioniert nicht. Was muss ich tun?expand_more
Für die optimale Dampfleistung sollte der Vuse ePen zunächst vor der ersten Verwendung vollständig geladen werden.Öffnen Sie dann den Vuse ePen, indem Sie das Mundstück vom Akku abziehen. Hierzu müssen Sie die beiden Teile einfach nur auseinanderziehen. Versuchen Sie bitte nicht, die Teile durch drehen zu trennen, denn dadurch kann das Mundstück brechen.Entfernen Sie die Silikonhülle von der mitgelieferten Vuse ePen Cap und schrauben sie die Cap auf das Gewinde des Vuse ePen Akkus. Achten Sie bitte darauf, die Cap dabei nicht zu fest zu schrauben.Wenn Sie die Cap am Akku des Vuse ePen befestigt haben, setzen Sie das Mundstück wieder auf und drücken Sie es sanft an, bis es mit einem Klick einrastet.Drücken Sie jetzt eine der beiden Pfeiltasten drei Mal schnell hintereinander, um den Vuse ePen einzuschalten. Ob der Vuse ePen eingeschaltet ist, sehen Sie daran, dass die Leuchtdiode (Vuse-Logo zwischen den beiden Pfeiltasten) leuchtet, wenn Sie eine der beiden Tasten gedrückt halten.Um mit dem Dampfen zu beginnen, drücken Sie eine der beiden Pfeiltasten und halten Sie sie beim Inhalieren gedrückt.
Warum muss ich die taste auf dem Vyse ePen dreimal drücken, um das gerät einzuschalten?expand_more
Zwei Gründe haben uns dazu bewogen, das Produkt so zu gestalten, dass zum Einschalten eine der beiden Pfeiltasten dreimal schnell hintereinander gedrückt werden muss: Einerseits wird so sichergestellt, dass der Vuse ePen sich beispielsweise in der Hosen- oder Handtasche nicht selbst einschaltet, andererseits fungiert der Mechanismus als Kindersicherung.
Wie oft muss ich den Vuse ePen laden?expand_more
Wenn Sie eine der Pfeiltasten an Ihrem Vuse ePen gedrückt halten und das Vuse-Logo dabei rot blinkt, muss der Akku geladen werden. Wir empfehlen, den Akku auch dann zu laden, wenn Sie den Vuse ePen seit dem letzten Ladevorgang einige Zeit in Benutzung hatten und sich gerade eine „Ladepause“ anbietet – so ist Ihr ePen wieder einsatzbereit und Sie werden nicht von einem leeren Akku in einem ungünstigen Moment überrascht.
Wie lade ich den Vuse ePen?expand_more
Schrauben Sie zum Laden Ihres Vuse ePens das mitgelieferte USB-Ladekabel auf das Gewinde des Akkus. Stecken Sie nun den USB-Stecker in eine Stromquelle, z.B. eine USB-Buchse Ihres Computers. Sobald Ihr Vuse ePen vollständig geladen ist, leuchtet das Vuse an dem USB-Kabel grün. Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung Ihres Startersets. Sie finden die Gebrauchsanweisung für Ihren Vuse ePen unter dem Kunststoffeinsatz, in dem sich ePen, Caps, Ladekabel und Schutzkappe befinden. Bitte lesen Sie sie die Gebrauchsanweisung vor Verwendung Ihres Vuse ePens durch.Beim ePen der neuen Generation befindet sich ein Micro-USB Anschluss zum Laden des Akkus an der Unterseite des ePen. Hiermit wird das Aufladen des Gerätes noch einfacher.
Woher weiss ich, ob der ePen ein - oder ausgeschaltet?expand_more
Wenn Sie eine der beiden Pfeiltasten gedrückt halten und dabei das Vuse-Logo leuchtet, ist Ihr Vuse ePen eingeschaltet. Wenn die Taste nicht leuchtet, ist er ausgeschaltet und eine der beiden Pfeiltasten muss dreimal schnell hintereinander gedrückt werden. Zur Bestätigung der Inbetriebnahme leuchtet das Vuse-Logo drei Mal kurz hintereinander auf. Sollte das nicht funktionieren, ist der Akku vielleicht leer und muss geladen werden.
Wird der Vuse ePen bereits geladen geliefert?expand_more
Der Vuse ePen ist bei Auslieferung teilgeladen, kann also sofort nach dem Auspacken in Betrieb genommen werden. Wir empfehlen jedoch für eine optimale Leistung, das Gerät vor der ersten Verwendung vollständig zu laden. Die Ladezeit beträgt ca. 1-2 Stunden, je nach verwendeter Stromquelle. Sobald Dein Vuse ePen vollständig geladen ist, leuchtet das Vuse-Logo an dem USB-Ladekabel grün. Weitere Informationen findest Du in der Gebrauchsanweisung Deines Startersets.

Vuse eLiquids

Welche Sicherheitsmerkmale haben unsere eLiquids? Stimmen diese mit den Vorschriften für Kindersicherheit überein?expand_more
Vuse eLiquids Bottles weisen einige Sicherheitsmerkmale auf: Alle unsere Produkte sind nur für Personen über 18 Jahren und sollten außerhalb der Reichweite und Sichtweite von Kindern aufbewahrt werden. Unsere Flaschen verfügen dennoch über einen kindersicheren Verschluss: zum Öffnen müssen zwei Druckpunkte auf den Deckel gepresst und eine weiche Stelle an der Seite der Flasche gedrückt werden, um das eLiquid zu verwenden. Wenn Sie vermuten, dass ein Kind dem eLiquid ausgesetzt war, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Unsere Flaschen sind ordnungsgemäß mit einem Plastiksiegel fest versiegelt, um zu gewährleisten, dass du der Erste bist, der das Vuse eLiquid verwendet. Unsere eLiquid Bottles verfügen über eine ideale Füllöffnungslänge und bieten eine einfache Druckmöglichkeit, wodurch die unkomplizierte Wiederbefüllung mit geringem Verschüttungsrisiko gewährleistet ist. Unsere Bottles sind so getestet, dass sie weder brechen, noch Flüssigkeit verlieren, sollten sie verschlossen herunterfallen. Zudem haben unsere Bottles eine leck- und tropffeste Konstruktion, um ein versehentliches Auslaufen zu verhindern.
Wo werden die Vuse eLiquids hergestellt?expand_more
Alle unsere eLiquids werden in der EU hergestellt. In der Produktion werden umfangreiche Prüfverfahren zur Sicherstellung von Qualität und Sicherheit angewendet.
Was ist in den eLiquids enthalten?expand_more
Jedes eLiquid enthält Propylenglycol (PG), Pflanzliches Glycerin (VG), Nikotin (ausgenommen Produkte ohne Nikotin) und sorgfältig ausgewählte Lebensmittelaromen, die speziell für Vuse-Geräte ausgearbeitet wurden, um ein zufriedenstellendes Dampferlebnis zu bieten. Einige Vuse eLiquids enthalten auch einen Anteil an Wasser.
Enthalten Vuse eLiquids irgendwelche Farbstoffe?expand_more
Die Vuse eLiquids enthalten weder Farbmittel noch natürliche oder künstliche Farbstoffe. Die Farbe wird durch das Zusammenspiel verschiedener Inhaltsstoffen in den eLiquids entwickelt. Die Farbe kann variieren, wenn ein eLiquid altert, dies hat aber keinen Einfluss auf die Qualität. Unsere eLiquids werden strengen Tests unterzogen und wir verwenden immer hochwertige, hochreine Inhaltsstoffe.
Sind alle Inhaltsstoffe der Flavours auf mögliche allergische Reaktionen getestet worden?expand_more
Mit unserem Fokus auf die Produktsicherheit achten wir sehr darauf, dass die Wahrscheinlichkeit, dass eines unserer eLiquids eine allergische Reaktion verursacht, so gering wie möglich ist. Aber selbst mit größter Sorgfalt können wir nicht garantieren, dass bei keinem Menschen Symptome auftreten. Wenn deine Symptome anhalten und du glaubst, dass sie mit unserem Produkt in Zusammenhang stehen, empfehlen wir dir, das Produkt nicht mehr zu verwenden und einen Arzt zu konsultieren. Bitte beachte auch unsere Packungsbeilagen – dort stehen weitere Informationen, wann unsere eLiquids nicht verwendet werden sollten.
Wie oft kann ich meinen Vuse eTank mit einer Bottle befüllen?expand_more
Eine 10-ml-Flasche sollte den Vuse eTank Pro fünfmal vollständig füllen können.
Kann ich Vuse eLiquids mit anderen E-Zigaretten nutzen?expand_more
Alle unsere eLiquids werden so hergestellt, dass sie das bestmögliche Dampferlebnis in Kombination mit unseren Geräten bieten. Wir erstellen optimale Formeln, die immer mit unseren Geräten auf ausgewogenen Dampf getestet werden. Deshalb empfehlen wir, die Vuse eLiquids mit dem Vuse eTank Pro zu benutzen. Alle unsere eLiquids wurden streng auf ihre Qualität geprüft und von Wissenschaftlern und Aroma-Experten entwickelt, für ein Dampferlebnis, dem du vertrauen kannst. Bei anderen Geräten kann es zu einem anderen Dampferlebnis kommen.
Was passiert, wenn ich eLiquids anderer Marken nutze / Vuse eLiquids mit anderen Marken mische?expand_more
Jedes Vuse eLiquid wurde speziell für die Geräte von Vuse entwickelt und getestet, für ein Dampferlebnis, dem du vertrauen kannst. Wir wissen nicht, was in anderen eLiquids enthalten ist und können somit keine Aussage in Bezug auf andere eLiquids bieten.
Warum kann ein anderes Gerät ein anderes Geschmackserlebnis erzeugen?expand_more
Die Dampfqualität kann durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst werden, z. B. der Temperatur, der das eLiquid ausgesetzt ist, die in dem Gerät verwendeten Materialien oder das Alter der Coil. All diese Faktoren und mehr sind in den Sicherheits- und Qualitätstests enthalten, die bei der Entwicklung von Vuse-Geräten eine Rolle spielen. Darüber hinaus haben Vuse-Geräte eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, zum Beispiel:Alle Komponenten, die mit dem eLiquid in Kontakt kommen, sind lebensmittelecht. Alle unsere Vuse-Geräte wurden unter Berücksichtigung der Sicherheit entwickelt und wurden von einer unabhängigen Drittpartei CE-zertifiziert und bewertet. Unsere Geräte entsprechen der Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit, der Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten, der Richtlinie über die elektromagnetische Verträglichkeit und dem Batteriesicherheitsstandard. Die Sicherheitsfunktionen in allen unseren Vuse-Geräten dienen zur Vermeidung von Produktschäden, Überhitzung, Feuer und Stromschlaggefahr.
Was passiert, wenn ein eLiquid versehentlich auf meine Kleidung gelangt?expand_more
Die Füllöffnung wurde entworfen, um ein versehentliches Verschütten zu minimieren. Wenn das eLiquid trotzdem auf die Kleidung gelangt und genug Zeit hat, in das Gewebe einzudringen, kann ein Fleck entstehen. Bitte wasche das eLiquid so schnell wie möglich ab und beachte gegebenenfalls die Reinigungshinweise.

Vuse ePen | Vype ePen 3 Upgrade 

Wie verwende ich meinen Vuse ePen?expand_more
Setze die Vuse ePen Cap in den Vuse ePen ein.

• Für ein optimales Dampferlebnis sollte der Akku deines Vuse ePen vollständig aufgeladen sein.

• Entferne die Vuse ePen Caps aus der Blister-Verpackung, bevor du sie in den Vuse ePen einsetzt.

• Um deinen Vuse ePen einzuschalten, betätige dreimal schnell hintereinander den Knopf.

• Halte den Knopf gedrückt, während du an deiner E-Zigarette ziehst.

• Für ein rundum befriedigendes Dampferlebnis sollten die Lippen um die Cap geschlossen werden, damit sich das Mundstück im Mund und nicht nur an den Lippen befindet.
Wie kann ich meinen Vuse ePen aufladen?expand_more
Verbinde das mitgelieferte USB-Ladekabel mit dem Micro-USB-Stecker an der Unterseite deines Vuse ePen. Verbinde das andere Ende des USB-Kabels nun mit dem Superspeed-USB-Stecker (SS-USB) eines Computers, einer kompatiblen Ladestation oder eines Kfz-Ladegeräts (für die vollständige Ladegeschwindigkeit ist ein Ladestrom von mindestens 1,5 A erforderlich). Während des Aufladens leuchtet am Vuse ePen je nach Ladestand folgende Leuchtanzeige: Rotes Licht (blinkend): Der Ladestand des Akkus beträgt weniger als 10 %. Rotes Licht (dauerhaft): Der Ladestand des Akkus beträgt weniger als 80 %. Grünes Licht (dauerhaft): Der Ladestand des Akkus beträgt zwischen 80 und 100 %. Wenn der Vuse ePen vollständig aufgeladen ist, schaltet sich die LED-Lampe automatisch aus. Entferne das USB-Kabel und betätige den Knopf des Vuse ePen dreimal schnell hintereinander, um die E-Zigarette einzuschalten. Rotes Licht (dauerhaft): Der Ladestand des Akkus beträgt weniger als 80 %. Grünes Licht (dauerhaft): Der Ladestand des Akkus beträgt zwischen 80 und 100 %. Wenn der Vuse ePen vollständig aufgeladen ist, schaltet sich die LED-Lampe automatisch aus. Entferne das USB-Kabel und betätige den Knopf des Vuse ePen dreimal schnell hintereinander, um die E-Zigarette einzuschalten.
Bis der leere Akku deines Vuse ePen vollständig aufgeladen ist, dauert es ca. 60 Minuten.expand_more
Es kann sein, dass der Akku des Vuse ePen leer ist, bevor die Cap vollständig aufgebraucht ist. Du musst die Cap zum Aufladen des Akkus nicht zwangsläufig entsorgen, wenn noch E-Liquid enthalten ist.  Der Ladevorgang des Akkus für deinen Vuse ePen wird nach ca. 3 Stunden automatisch gestoppt. Das Gerät verfügt über einen Schutzmechanismus gegen Überspannung, Überstrom, Kurzschluss und Überentladung.
Was ist der Unterschied zwischen dem Vuse ePen und dem Vype ePen 3?expand_more
•Schnelleres Aufladen: Der Akku deines Vuse ePen ist bei ausreichendem Ladeeingang (5 V bei 1,5 A) in weniger als 60 Minuten vollständig aufgeladen.

•LED-Akkuanzeige nach jedem Zug: Der Vuse ePen zeigt dir nach jedem Zug den Ladestand deiner E-Zigarette an (Nachglühfunktion)

•Durchsichtigere Caps: Dank des transparenten Designs der Vuse ePen Caps kannst du die Liquid-Menge in der Cap besser sehen und so leichter erkennen, wenn die Cap fast leer ist.
 Wie muss ich meinen Vuse ePen pflegen?expand_more
Eine einfach zu befolgende Pflegeanleitung wird mit jedem Vuse ePen mitgeliefert. Achte dabei vor allem auf diese Punkte: ·

• Verwende zum Aufladen deines Vuse ePen ausschließlich das im Starterset mitgelieferte Zubehör.

•Verwende ausschließlich Vuse ePen Caps oder Vuse Caps

• Bewahre deinen Vuse ePen, das Ladezubehör und die Caps an einem trockenen Ort auf, um eine Beschädigung der E-Zigarette zu verhindern.

• Bewahre deinen Vuse ePen stets bei Temperaturen von 0 °C bis 25 °C auf. Ansonsten kann es sein, dass die E-Zigarette beschädigt wird und nicht mehr funktioniert.
Wie kann ich meinen Vuse ePen reinigen?expand_more
Verwende für die Reinigung deines Vuse ePen ein trockenes Tuch. Achte beim Reinigen darauf, dass keine Feuchtigkeit in die Nähe des Akkus gelangt. Um Schmutz vom Mundstück zu entfernen, kannst du beispielsweise auch Feuchttücher benutzen. 
Wo befindet sich das USB-Ladekabel in meinem Starterset?expand_more
Das USB-Ladekabel befindet sich auf der Rückseite des Einschubs. Du findest es, wenn du den Einschub aus dem Schuber herausziehst. 
Wie lange hält der Akku des Vuse ePen?expand_more
Ein vollständig aufgeladener Akku sollte den ganzen Tag halten. Die genaue Betriebszeit hängt jedoch davon ab, wie du deine E-Zigarette nutzt.
Kann ich die Leistungseinstellungen ändern?expand_more
Nein, die Leistung des Vuse ePen ist für die Nutzung optimal eingestellt.
Was mache ich, wenn sich mein Vuse ePen 3 ausschaltet?expand_more
Wenn sich der Vuse ePen selbst ausschaltet, kann das verschiedene Gründe haben:

• Wenn du zehn Minuten nicht an deinem Vuse ePen ziehst, schaltet er sich automatisch aus.

• Wenn du den Knopf deines Vuse ePen länger als acht Sekunden gedrückt hältst, schaltet er sich ebenfalls aus. Diese Sicherheitsvorkehrung soll verhindern, dass die E-Zigarette versehentlich aktiviert wird.

• Eventuell musst du den Akku deines Vuse ePen aufladen.
Gibt es den Vuse ePen noch in weiteren Farben?expand_more
Der Vuse ePen ist derzeit in verschiedenen Farben (Schwarz, Blau, Gold, Rot und Silber) mit einer Soft-Touch-Metallic-Lackierung und einer mittig senkrecht verlaufenen Linie erhältlich. 
Warum ist der Vuse ePen so leicht?expand_more
Damit der Vuse ePen gut und ergonomisch in der Hand liegt, verwenden wir für die Herstellung einen besonders leichten Kunststoff mit einer griffigen Soft-Touch-Lackierung. 
Sind die Farben, die für den Vuse ePen verwendet werden, sicher?expand_more
Die Farben, die in den Materialien des Vuse ePen zum Einsatz kommen, sind für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Die E-Liquids enthalten keine Farbstoffe.
Wie groß ist der Vuse ePen?expand_more
Mit eingesetzter Cap betragen die Abmessungen des Vuse ePen 123 mm x 18 mm x 27 mm (Länge x Tiefe x Breite).
Wie lange hält mein Vuse ePen? expand_more
Ein Vuse ePen, der regelmäßig genutzt und ordnungsgemäß gepflegt wird, sollte mindestens 12 Monate halten. Die genaue Haltbarkeit hängt von deinen persönlichen Dampfgewohnheiten ab. Nach 12 Monaten kann die Akkuleistung aufgrund der wiederholten Ladevorgänge allmählich nachlassen. Das ist bei allen Lithium-Ionen-Batterien üblich. Für eine möglichst lange Lebensdauer sollte der Akku des Vuse ePen nie vollständig entladen werden.
Wie lange hält eine Vuse ePen Cap?expand_more
Eine Vuse ePen Cap hält unter Laborbedingungen mehr als 200 Züge. Die genaue Haltbarkeit kann jedoch je nach Dampfverhalten variieren.
Schaltet sich der Vuse ePen automatisch aus, wenn sich kein E-Liquid mehr in der Cap befindet?expand_more
Nein, die Cap sollte gewechselt werden, wenn kein Liquid mehr darin zu sehen ist.  Dank des transparenten Designs der neuen Caps ist dies nun noch leichter zu erkennen.
Wann muss ich die Cap wechseln?expand_more
• Wenn kein Liquid mehr in der Cap zu sehen ist.

• Wenn kein Dampf mehr entsteht, obwohl die E-Zigarette noch geladen ist.

• Wenn der Geschmack oder die Qualität des Dampfes nachlässt
Wie viel Nikotin ist in einer Vuse ePen Cap enthalten?expand_more
Du kannst zwischen Caps mit einer Nikotinstärke von 0, 6, 12 und 18 mg/ml wählen.
Wie lade ich meinen Vuse ePen?expand_more
Stecke einfach das mitgelieferte USB-Kabel in den Mikro-USB-Anschluss auf der Unterseite des Vuse ePen und verbinde das andere Ende mit einer Stromquelle. Während des Aufladens wird das LED-Licht des Vuse ePen - je nach Akkustatus - folgendermaßen aufleuchten: 1) Rot pulsierend: Der Akku ist leer oder weniger als 10 % geladen. 2) Rot leuchtend: Der Akkustatus befindet sich zwischen "fast leer" und zu ca. 2/3 geladen. Wir empfehlen, den ePen noch weiter zu laden 3) Grün leuchtend: Der Akku ist fast vollgeladen 4) Vollständig geladen: Wenn der Vuse ePen vollständig geladen ist, wird er sich automatisch abschalten.
Eignen sich die Vuse ePen Caps zur Wiederbefüllung?expand_more
Nein, die Vuse ePen Caps eignen sich nicht zur Wiederbefüllung.
Was sind die Inhaltsstoffe der Vype ePen 3 Caps?expand_more
Alle E-Liquids für den Vuse ePen sind mit denen für den Vype ePen 3 identisch. Die Caps für den Vuse ePen und den Vype ePen 3 können in beiden E-Zigaretten verwendet werden. 
Welche Inhaltsstoffe sind in den Vuse ePen Caps enthalten?expand_more
Die Vuse ePen Caps enthalten Propylenglykol, pflanzliches Glyzerin, Wasser, Nikotin und sorgfältig ausgewählte Aromastoffe, die speziell für den Vuse ePen entwickelt wurden. Die Caps aus unserem vPro Sortiment enthalten außerdem Benzoesäure. 
Bestehen die Caps für den Vuse ePen aus Propylenglykol oder aus pflanzlichem Glyzerin?expand_more
Die Vuse ePen Caps enthalten sowohl Propylenglykol als auch pflanzliches Glyzerin. Unsere Forschung hat ergeben, dass für einen optimalen Dampf ein ausgewogenes Verhältnis von Propylenglykol und pflanzlichem Glyzerin erforderlich ist. 
Wo werden die E-Liquids für die Vuse ePen Caps hergestellt?   expand_more
Die E-Liquids für den Vuse ePen werden in den USA hergestellt. 
Wie viel Millimeter E-Liquid sind in einer Vuse ePen Cap enthalten?    expand_more
Eine Vuse ePen Cap enthält ca. 2 ml E-Liquid.
Wie viele Vuse ePen Caps sind in einem Nachfüllpack enthalten?expand_more
Ein Nachfüllpack enthält zwei Caps.
 Sind die Vuse ePen Caps in verschiedenen Nikotinstärken erhältlich?expand_more
Ja, du kannst zwischen Caps mit einer Nikotinstärke von 0, 6, 12 und 18 mg/ml wählen.
Können die Vuse ePen Caps nachgefüllt werden?expand_more
Nein, die Vuse ePen Caps sind nicht zum Nachfüllen vorgesehen.
Lässt das Aroma nach, wenn ich die Caps nicht innerhalb von 6–8 Wochen verwenden?expand_more
Solange sich die Caps in der Verpackung befinden, sollte das Aroma nicht beeinträchtigt werden. Wenn die Caps aus der Verpackung genommen wurden, kann es sein, dass die Intensität des Aromas etwas nachlässt. 
Einige E-Liquids sind sehr dunkel. Ist das normal?expand_more
Die Farbe ergibt sich aus den verwendeten Aromastoffen, die allesamt Lebensmittelqualität haben.
Das E-Liquid ist orange. Kann ich es trotzdem verwenden?expand_more
Der orange Farbton ergibt sich aus den verwendeten Aromastoffen. Diese wurden gründlich untersucht und getestet und können bedenkenlos verwendet werden.
Passen die Caps für den Vuse ePen auch in den Vype ePen 3?expand_more
Ja, die Caps für den Vuse ePen wurden so konzipiert, dass sie auch in alle Modelle des Vype ePen 3 passen. 
Kann ich den Flavour wechseln, bevor die Cap leer ist?expand_more
Ja, dank ihres auslaufsicheren Designs können die Vuse ePen Caps ganz einfach und schnell gewechselt werden.
Kann das Netzteil auch mit dem Vuse ePen verwendet werden?expand_more
Ja, unser Netzteil kann auch für den Vuse ePen verwendet werden. Die volle Ladegeschwindigkeit wird jedoch erst ab einer Stromstärke von 1,5 A erreicht. 
Muss ich den Vuse ePen irgendwann austauschen?expand_more
Wenn du die Gebrauchsanweisung befolgst, sollte dein Vuse ePen für ca. 300 vollständige Ladezyklen halten, bevor die Akkuleistung allmählich nachlässt. Dies ist bei allen Lithium-Ionen-Akkus üblich. Die genaue Betriebszeit hängt jedoch von deinen persönlichen Dampfgewohnheiten ab.  Nach Ablauf dieser Zeit kannst du den Vuse ePen weiterhin verwendet, musst ihn jedoch möglicherweise häufiger aufladen. Für eine möglichst lange Lebensdauer sollte der Akku des Vuse ePen nie vollständig entladen werden.
Wie kann ich meinen Vuse ePen entsorgen?expand_more
Elektrogeräte und Batterien sollten nicht mit dem gewöhnlichen Hausmüll entsorgt, sondern separat zur Abholung und Wiederverwertung gesammelt werden. Wir verpflichten uns, die Umweltauswirkungen unserer Produkte auf ein Minimum zu beschränken. Weitere Informationen zur Entsorgung und Wiederverwertung unserer Produkte findest du unter: Entsorgung gebrauchter Produkte.
Das rote LED-Licht blinktexpand_more
Wenn das LED-Licht rot blinkt, kann das auf einen niedrigen Akkustand, einen Zug-Time-Out, eine defekte Cap oder eine falsche Ladestromstärke hinweisen. Sollte das rote LED-Licht nach zehn Sekunden, dem Aus- und Wiedereinschalten des Geräts oder dem Aufladen des Vuse ePen weiterhin blinken, wende dich bitte an unseren Kundenservice.
Das rote LED-Licht leuchtet beim Dampfen achtmal aufexpand_more
Wenn das LED-Licht achtmal schnell hintereinander blinkt, handelt es sich um eine Sicherheitsvorrichtung, die den längsten Zug an der E-Zigarette auf acht Sekunden beschränkt. Danach schaltet sich das Gerät automatisch aus. Betätige den Knopf dreimal schnell hintereinander, um es wieder einzuschalten.
Das weiße LED-Licht blinkt zehnmal hintereinander aufexpand_more
Wenn der Vuse ePen zehn Minuten nicht benutzt wird (keine Betätigung des Knopfes), blinkt das LED-Licht zehnmal auf und die E-Zigarette schaltet sich automatisch ab. Betätige den Knopf dreimal schnell hintereinander, um das Gerät wieder einzuschalten.
Das LED-Licht leuchtet nach jedem Zug aufexpand_more
Diese Funktion dient der Anzeige des Akkustands. Rot zeigt an, dass der Ladestand deiner E-Zigarette weniger als 10 % beträgt. Gelb zeigt an, dass der Ladestand deiner E-Zigarette zwischen 10 und 30 % beträgt.Grün zeigt an, dass der Ladestand deiner E-Zigarette zwischen 30 und 100 % beträgt.
Wird der Vuse ePen aufgeladen geliefert?expand_more
Der Vuse ePen ist bei Lieferung teilweise aufgeladen. Bitte lade deine E-Zigarette vor dem ersten Gebrauch für ca. 60 Minuten auf.
Wie hoch ist die Akkukapazität des Vuse ePen in mAh?expand_more
Der Vuse ePen enthält einen Lithium-Ionen-Polymer-Akku mit einer Nennkapazität von 650 mAh.  
Warum muss ich den Knopf meines Vuse ePen dreimal schnell hintereinander betätigen, um die E-Zigarette einzuschalten?expand_more
1. Dadurch wird verhindert, dass sich der Vuse ePen in deiner Hosen- oder Handtasche selbst einschaltet.2. Diese Funktion dient als Kindersicherung und soll verhindern, dass Minderjährige die E-Zigarette einschalten. 
Woher weiß ich, ob mein Vuse ePen ein- oder ausgeschaltet ist?expand_more
Wenn du den Knopf an deinem Vuse ePen betätigst und das Licht aufleuchtet, ist das Gerät eingeschaltet. Leuchtet das Licht nicht auf, ist deine E-Zigarette ausgeschaltet. Betätige den Knopf dreimal schnell hintereinander, um das Gerät einzuschalten. Wenn das nicht funktioniert kann es sein, dass du deinen Vuse ePen zuerst aufladen musst.
Kann ich meinen Vuse ePen über Nacht aufladen?expand_more
Akkus sollten während des Aufladens nicht unbeaufsichtigt sein. Das Aufladen deiner E-Zigarette dauert in der Regel nur ca. 60 Minuten.
Kann sich mein Vuse ePen entzünden, explodieren oder Stromschläge verursachen?expand_more
Aus Sicherheitsgründen haben wir den Vuse ePen mit verschiedenen Sicherheitsmechanismen ausgestattet. Ist deine E-Zigarette beschädigt, solltest du sie jedoch nicht benutzen, sondern sicher entsorgen.Der Überspannungsschutz unserer E-Zigaretten verhindert, dass du einen Stromschlag bekommst. Der Überhitzungsschutz und die Temperatursicherung sollen sicherstellen, dass sich deine E-Zigarette weder entzündet noch explodiert. Zudem verhindert ein zeitlich festgelegter Abschaltmechanismus ein Überladen deiner E-Zigarette. Hinweis: Weder der Vuse ePen noch andere elektrische Zigaretten sollten in der Nähe von komprimierten Gasen (z. B. Sauerstoff) aufgeladen werden.
Was muss ich tun, wenn E-Liquid in meinem Vuse ePen oder außen an der Cap kondensiert?expand_more
Verwende ein sauberes Papiertuch, um das E-Liquid abzuwischen und den Vuse ePen bzw. die Cap zu reinigen. Drücke oder stecke keine harten Gegenstände in die Öffnung des Mundstücks und insbesondere nicht in die Löcher für den Lufteinlass und den Dampfauslass – dadurch kann die E-Zigarette beschädigt werden. Wenn das Problem nach der Reinigung weiterhin besteht, wende dich bitte an unseren Kundenservice.
Kann ich meine Vuse ePen Cap nach Öffnen der Verpackung offen aufbewahren?expand_more
Aus folgenden Gründen können Tröpfchen entstehen, wenn Dampfkondensat durch das Mundstück nach oben geleitet wird 1) Bei übermäßig kräftigem Ziehen – versuche bitte, vorsichtiger zu ziehen 2) Bei erneuter Verwendung einer Cap, die länger als einen Tag außerhalb der Schutzhülle aufbewahrt wurde, kommt es gelegentlich vor, dass beim ersten Zug oder den ersten Zügen E-Liquid austritt. Dies sollte sich jedoch anschließend normalisieren 3) Beim Pusten ins Mundstück – nimm den Mund beim Ausatmen des Dampfes vom Mundstück weg. Wenn ein Vuse ePen Cap übermäßig ausläuft oder das Auslaufen trotz der oben genannten Maßnahmen weiterhin auftritt, wende dich bitte an unseren Kundenservice.
Warum haben die Vuse ePen Caps keine Schutzkappen aus Silikon?expand_more
Wir haben die Silikon-Schutzkappen an den Vuse ePen Caps entfernt, um Verpackung und Abfall einzusparen. Die Produktqualität wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Vuse ePod

Welche Maße hat der ePod?expand_more
Die Außenmaße des Vuse ePod (mit dem eingesetzten Cap) betragen: 104,2 mm (Länge) x 10,5 mm (Tiefe) x 19,1 mm (Breite).
Wie lange halt ein Vuse ePod Cap in Zügen?expand_more
Laut Laborversuchen bieten die Vuse ePod Caps ca. 275 Züge („Puffs“). Diese Zahl kann jedoch nach Dampfverhalten variieren.
Wann sollte ich die Vuse ePod Cap wechseln?expand_more
Es ist Zeit deine Vuse ePod Cap zu wechseln, wenn 1) Dein Vuse ePod keinen Dampf mehr produziert 2) Du eine Verschlechterung des Geschmacks oder der Dampfqualität bemerkst.
Was mache ich, wenn mein ePod kaputt geht?expand_more
Wenn sich herausstellt, dass dein ePod innerhalb von sechs Monaten nach dem Kauf defekt ist, ersetzen wir das Gerät gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Vyse behält sich das Recht vor die Produkte, während dieser Zeit, nach eigenem Ermessen zu reparieren oder zu ersetzen. Für weitere Informationen kannst du vuse.com/de besuchen.
Wieso ist der Vuse ePod so leicht?expand_more
Durch sein ergonomisches Design passt der Vuse ePod mit seinen 23 Gramm perfekt in die Hosentasche.
Gibt es variable Leistungseinstellungen?expand_more
Nein, die Leistung des Vuse ePod ist für die Nutzung optimal eingestellt.
Mein Vuse ePod produziert keinen Dampf, was kann ich tun?expand_more
Es kann mehrere Gründe geben, die mit der Gewährleistung deiner Sicherheit oder dem Einsparen von Akkuleistung zusammenhängen:
  • Wenn an dem ePod länger als 5 Sekunden gezogen wird, blinkt die LED-Anzeige 3 Mal und der ePod schaltet sich automatisch aus.
  • Dein Vuse ePod Akku ist leer, daher musst du ihn aufladen.
  • Eventuell ist es an der Zeit, dein Vuse ePod Cap zu wechseln.
  • Es kann sich Schmutz angesammelt haben, der die Verbindung zwischen dem Gerät und dem Cap beeinträchtigen kann. Dann kannst du deinen Vuse ePod mit einem trockenen Tuch reinigen.
Mein Vuse ePod hat sich von selbst abgeschaltet. Warum?expand_more
Das kann unterschiedliche Gründe haben, die mit der Gewährleistung deiner Sicherheit oder dem Einsparen der Akkuleistung zusammenhängen:
  • Wenn an dem ePod länger als 5 Sekunden gezogen wird, blinkt die LED-Anzeige 3 Mal und der ePod schaltet sich automatisch aus.
  • Der Akku deines Vuse ePod ist leer und du musst ihn wieder aufladen.
Wie viel Nikotin ist in den Vuse ePod Caps enthalten?expand_more
Jede Vuse ePod Cap enthält 1.9 ml eLiquid. Bei den Nikotinstärken kannst du zwischen: 18 mg/ml, 12mg/ml, 6 mg/ml, 3 mg/ml sowie 0 mg/ml wählen.
Was sind die Inhaltsstoffe der Vuse ePod Caps?expand_more
Propylenglykol, Glyzerin, Wasser, Nikotin und sorgfältig ausgewählte Aromen, die speziell für den Vuse ePod entwickelt wurden.
Beeinträchtigt es das Aroma, wenn ich eine Cap für ca. 6 bis 8 Wochen nicht verwende?expand_more
Solange sich die Cap noch in ihrer Verpackung befindet – kein Problem. Hast du die Cap schon aus der Packung entfernt, kann die Geschmacksintensität leicht beeinträchtigt werden.
Kann ich eine Cap austauschen, bevor sie leer ist?expand_more
Ja, das Design des Vuse ePod ist darauf ausgerichtet, dass du deine Flavour jederzeit wechseln kannst.
Wie bekomme ich ein Ersatz USB-Ladekabel wenn ich es verliere?expand_more
Ein Ersatz USB-Ladekabel für den ePod ist auf vuse.com/de/de unter „Zubehör“ erhältlich.
Kann ich die Vuse ePod Caps wiederbefüllen?expand_more
Nein, die Vuse ePod Caps eignen sich nicht zur Wiederbefüllung.
Sind die Vuse ePod Caps in unterschiedlichen Nikotinstärken erhältlich?expand_more
Unsere Caps sind in der Nikotinstärke 18 mg/ml erhältlich. Bitte besuche vuse.com/de/de, um dich über unser gesamtes Aromensortiment zu informieren.
Sind die Vuse ePod Caps VG- oder PG-basiert?expand_more
Die Vuse ePod Caps enthalten beides.
Wie viele ml Liquid enthält ein Vuse ePod Cap?expand_more
Jedes Vuse ePod Cap enthält 1.9 ml eLiquid.
Ich habe meinen Vuse ePod aufgeladen, wie lange hält dieser?expand_more
Ein vollständig aufgeladener ePod sollte ca. 190 Züge („Puffs“) bieten. Diese Zahl kann jedoch je nach Dampfverhalten variieren.
Wie reinige ich meinen Vuse ePod?expand_more
Du solltest deinen Vuse ePod ausschließlich mit einem trockenen Tuch reinigen. Außerdem solltest du immer dafür sorgen, dass keine Feuchtigkeit in die Nähe des Akkus gelangt. Zusätzlich kannst du Feuchttücher verwenden, um Verschmutzungen vom Mundstück deines ePod zu entfernen.
Was bedeutet es, wenn das Licht meines Vuse ePods 3 Mal aufleuchtet?expand_more
Für den Fall, dass das Gerät einen Kurzschluss hat, blinkt die LED-Anzeige 3 Mal auf und das Gerät schaltet sich aufgrund der Kurzschlussfunktion automatisch aus.
Was bedeutet es, wenn das Licht meines Vuse ePods 10 Mal aufleuchtet?expand_more
Wenn die grüne LED-Anzeige 10 Mal blinkt, ist es an der Zeit, dein Gerät aufzuladen.
Was bedeutet es, wenn die LED-Anzeige während des Ladevorgangs eingeschaltet bleibt?expand_more
Während des Ladevorgangs erscheint die grüne LED-Anzeige und erlischt automatisch, wenn dein Vuse ePod vollständig aufgeladen ist.
Erscheint die LED-Anzeige wenn ich einen Zug genommen habe?expand_more
Wenn der Vuse ePod aktiviert ist, erscheint die grüne LED-Anzeige. Wenn dein Zug beendet ist, verschwindet die grüne LED-Anzeige automatisch wieder.
Wie benutze ich meinen Vuse ePod?expand_more
Entferne die Cap aus der Blisterpackung, bevor du diese in das ePod Gerät einsetzt. Der Magnet zieht die Cap an ihren Platz. Für ein optimales Dampferlebnis solltest du deine Lippen vollständig um das Mundstück schließen. Um mit dem Dampfen zu beginnen, ziehe an dem Mundstück von deinem ePod.
Kann der Vuse ePod recycelt werden?expand_more
Der Vuse ePod wurde mit hochwertigen Materialien und Komponenten entwickelt und hergestellt, die recycelt und wiederverwendet werden können. Elektrische und elektronische Geräte sowie Batterien und Akkus sind vom Hausmüll getrennt zu entsorgen (Symbol – durchgestrichene Mülltonne) und der Verwertung und dem Recycling zuzuführen. Wir sind bestrebt, die Auswirkungen von Vuse-Produkten auf die Umwelt zu minimieren. Auf unserer Website vuse.com findest du ausführlichere Informationen zur Entsorgung deiner Vuse Produkte sowie weitere Angaben zu unserem Recyclingprogramm und zur Rückgabe von Altgeräten an uns.
Woran kann ich erkennen, wann ich meinen Vuse ePod aufladen muss?expand_more
Wenn die grüne LED-Leuchte 10 Mal aufleuchtet, ist es Zeit, dein Gerät zu laden. Unter Umständen ist der ePod Akku leer, bevor die Cap aufgebraucht ist. Entsorge die Cap also nicht automatisch, wenn der Akku geladen werden muss, da eventuell noch eLiquid enthalten ist.
Wie lade ich mein Vuse ePod?expand_more
Um deinen Vuse ePod aufzuladen, verbinde das Gerät mit dem magnetischem USB-Ladekabel, welches mit dem Vuse ePod Starterset geliefert wird. Dieser zieht das Gerät an seinen Platz. Verbinde das andere Ende des USB-Ladekabels mit dem USB-Anschluss eines Computers. Während des Ladevorgangs leuchtet die grüne LED-Leuchte auf. Wenn die LED-Leuchte erlischt, ist der Vuse ePod vollständig geladen und das magnetische USB-Ladekabel sollte entfernt werden. Es sollte nicht länger als 80 Minuten dauern, bis der Akku deines Vuse ePod vollständig aufgeladen ist. Um das Risiko von Bränden, Verletzungen und/oder Schäden an deinem Vuse ePod zu vermeiden, lade dein Gerät nur mit dem im Vuse ePod Starterset mitgelieferten Ladekabel. Du solltest dein Gerät während des Ladevorgangs nicht unbeaufsichtigt lassen. Die Eingangsspannung des magnetischen USB-Ladekabels beträgt: 5VDC, 450mAh. Der Vuse ePod sollte nur mit einer Sicherheitskleinspannung (SELV) oder mit einer Eingangsspannung von 5VDC, 1A angeschlossen werden. Die Verwendung einer geringeren Stromstärke kann zu einem langsameren Ladevorgang führen.
Was bedeutet es, wenn die LED-Anzeige beim Aufladen erscheint und dann verschwindet?expand_more
Während des Ladevorgangs erscheint die grüne LED-Anzeige. Wenn das Licht erlischt, ist der Vuse ePod vollständig aufgeladen und das magnetische USB-Ladekabel sollte entfernt werden.
Kommt der Vuse ePod mit geladenem Akku bei mir an?expand_more
Du erhältst den Vuse ePod teilweise geladen. Bevor du ihn erstmalig verwendest, empfehlen wir, das Gerät einmal komplett aufzuladen (ca. 80 min).
Was soll ich tun, wenn ich eLiquid in meinem Gerät oder auf der Außenseite der Cap bemerke?expand_more
Verwende ein sauberes Papiertuch, um das eLiquid zu entfernen und das Gerät oder die Cap zu reinigen. Du solltest keine harten Gegenstände in das Gerät oder in die Cap stecken, da diese beschädigt werden und das Gerät nicht mehr funktionieren kann. Wenn das Problem nach dem Entfernen des eLiquids weiterhin besteht, wende dich bitte an die Vuse Care Hotline: +49 800 60 42 000
Was soll ich tun, wenn ich beim Benutzen meines Vuse ePods ein Auslaufen bemerke?expand_more
Aufgrund des auslaufsicheren Designs unserer Vuse ePod Caps sollte normalerweise kein eLiquid austreten. Etwas Dampfkondensat, welches beim Benutzen des ePod entsteht und sich oben auf der Cap sammeln kann, ist hingegen völlig normal. Wenn du ein Auslaufen feststellst, nutze ein sauberes Papiertuch um das eLiquid vorsichtig zu entfernen und das Gerät und die Cap zu reinigen. Drücke oder stoße keine harten Gegenstände in das Gerät oder die Cap, insbesondere nicht auf die Kontakte, da diese beschädigt werden und das Gerät nicht mehr funktionieren kann. Weitere Tipps, um ein Auslaufen zu reduzieren: .Ziehe vorsichtig an deinem ePod .Vermeide es, in die Cap zu pusten .Verwende keine Caps, die über einen längeren Zeitraum aus der Verpackung entfernt wurden Wenn das Problem nach dem Befolgen der Tipps weiterhin besteht, wende dich an die Vuse Care Hotline, um Hilfe zu erhalten: +49 800 60 42 000
Wie pflege ich meinen Vuse ePod?expand_more
Damit du möglichst lange etwas von deinem Vuse ePod hast, befolge bitte die Anweisungen in der Gebrauchsinformation. Lade deinen Vuse ePod ausschließlich mit dem Zubehör des Startersets oder dem Vuse Zubehör auf vuse.com/de/de auf. Verwende deinen Vuse ePod nur mit den Vuse ePod Caps. Halte deinen Vuse ePod, deine Caps und dein Vise Zubehör trocken. Feuchtigkeit kann die Elektronik deines Gerätes beschädigen. Die empfohlene Lagertemperatur für Vuse Produkte liegt zwischen 0 und 25 Grad.
Ist es sicher, meinen Vuse ePod über Nacht laden zu lassen?expand_more
Obwohl dein Vuse ePod zahlreiche Sicherheitsfunktionen hat, raten wir davon ab, das Gerät über Nacht laden zu lassen. Bitte beachte, dass das Laden deines ePods nicht länger als 80 Minuten dauern sollte.
Ich habe meinen Vuse ePod zur Seite gelegt, woher weiß ich, ob er ein- oder ausgeschaltet ist?expand_more
Der Vuse ePod wird durch das Dampfen aktiviert. Für ein optimales Dampferlebnis solltest du deine Lippen vollständig um das Mundstück schließen. Um mit dem Dampfen zu beginnen, ziehe an dem Mundstück von deinem ePod. Wenn dieser aktiviert ist, leuchtet die LED-Anzeige grün. Wenn du aufhörst zu ziehen, erlischt die LED-Anzeige
Wie hoch ist die Akkuleistung des ePod in mAh?expand_more
Der Vuse ePod hat einen Lithium-Ionen-Polymer-Akku mit einer nominalen elektrischen Ladungskapazität von 350 mAh.
Wo werden die eLiquids für die Vuse ePod Caps hergestellt?expand_more
Die Vuse ePod eLiquids werden in den USA hergestellt.
Welcher Batteriezellen Typ ist in dem Vuse ePod vorhanden?expand_more
Der Vuse ePod enthält einen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Polymer Akku.
close