Wird geladen …
IST DIE E-ZIGARETTE SCHÄDLICHIST DIE E-ZIGARETTE SCHÄDLICH

IST DIE E-ZIGARETTE SCHÄDLICH?

Besorgt über das Dampfen von E-Zigaretten? Sind E-Zigaretten schädlich? Nicht sicher, wie die E-Zigarette im Vergleich zur Zigarette gesehen werden kann? Wir von Vuse haben es uns mit „KNOW YOUR VAPE“ zur Aufgabe gemacht, alle Fragen zum Dampfen bestmöglich zu beantworten. Auf geht ́s !

ENTDECKE DEN UNTERSCHIED

DAMPFEN ALS
RISIKOÄRMERE
ALTERNATIVE

VERGLEICH:
E-ZIGARETTE &
ZIGARETTE 

LIQUID UND
INHALTSSTOFFE                                                 
  

-

SIND E-ZIGARETTEN WENIGER SCHÄDLICH ALS RAUCHEN ?

Wichtige Frage: Unsere BAT Forschung hat bestätigt, dass die E-Zigarette eine potenziell risikoärmere Alternative zum Rauchen** sein kann, wenn man nicht auf Nikotin verzichten möchte. E-Zigaretten sind schädlich und der Konsum ist nicht risikofrei - jedoch sind sie eine Alternative zum Tabakrauchen.

SIND E-ZIGARETTEN WENIGER
SCHÄDLICH ALS RAUCHEN? 

Ganz einfach: Keine Verbrennung von Tabak bedeutet bis zu 99 % weniger Giftstoffe
im Vergleich zu Zigaretten!*** Das erklärt, warum die E-Zigarette weniger schädlich
ist als die herkömmliche Zigarette. Warum also weiter rauchen, wenn man Genuss
auch ohne Tabak, Asche und Rauchgeruch erleben kann?

WARUM SIND E-ZIGARETTEN WENIGER SCHÄDLICH ALS RAUCHEN?

Ganz einfach: Keine Verbrennung von Tabak bedeutet bis zu 99 % weniger Giftstoffe im Vergleich zu Zigaretten!*** Das erklärt, warum die E-Zigarette weniger schädlich ist als die herkömmliche Zigarette. Warum also weiter rauchen, wenn man Genuss auch ohne Tabak, Asche und Rauchgeruch erleben kann?

sind e-zigaretten schädlich? - 99% weniger schadstoffesind e-zigaretten schädlich? - 99% weniger schadstoffe

WARUM SIND E-ZIGARETTEN POTENZIELL WENIGER
SCHÄDLICH ALS ZIGARETTEN? 

Ganz einfach: Keine Verbrennung von Tabak bedeutet bis zu 99 % weniger Giftstoffe im Vergleich zu Zigaretten!*** Das erklärt, warum die E-Zigarette weniger schädlich ist als die herkömmliche Zigarette. Warum also weiter rauchen, wenn man Genuss auch ohne Tabak, Asche und Rauchgeruch**** erleben kann?

MYTHEN UND FAKTEN RUND UM DIE E-ZIGARETTE


MYTHOS:
 
„E-Zigaretten sind genauso gesundheitsschädlich wie Zigaretten.”   
 
FAKT:           
Wissenschaftliche Risikovergleiche zeigen, dass die Schädlichkeit des Dampfes einer E-Zigarette deutlich geringer ist als die des Zigarettenrauchs.1

 

MYTHOS:   
„E-Zigaretten verbrennen Tabak.”

 
FAKT: 
         
E-Zigaretten sind tabakfrei.

 

MYTHOS:   
„E-Zigaretten und Zigaretten enthalten die gleiche Menge an Giftstoffen.“

 
FAKT:   
       
Bei der Verbrennung von Tabak in Zigaretten kommt es zu Temperaturen von 900° C. Dabei entstehen andere giftige Nebenprodukte – wie Kohlenmonoxid, Teer sowie etwa 250 andere schädliche Stoffe.2

 

WAS IST ALSO SCHÄDLICHER?
E-Zigarette oder Zigarette? Die derzeit verfügbaren Daten deuten darauf hin, dass die Gesundheitsrisiken von E-Zigaretten geringer sind als die von Tabakrauchprodukten.3 Dennoch gibt es auch bei E-Zigaretten Gesundheitsrisiken.

Wenn du dir Sorgen um deine Gesundheit machst, ist es am besten, aufzuhören. Wenn du nicht rauchst, solltest du gar nicht erst damit anfangen. Für Nikotinkonsumenten, die das Rauchen nicht aufgeben wollen, kann eine E-Zigarette jedoch ein besserer Zigarettenersatz sein. Viele Raucher, die zunächst auf das Dampfen umsteigen, können später ganz mit dem Rauchen aufhören.*****

 

VERGLEICH: E-ZIGARETTE UND ZIGARETTE

e-zigarette oder zigarettee-zigarette oder zigarette

WIE WIRKEN SICH DIE INHALTSSTOFFE AUS?

 

Bislang fehlen Langzeitstudien über die langfristigen Auswirkungen des Dampfens auf die Gesundheit. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass Nikotinkonsum ein gesundheitlicher Risikofaktor ist.
Wir stecken eine größtmögliche Sorgfalt und Forschung in jedes E-Liquid, das wir bei Vuse herstellen – damit du eine gleichbleibende Dampfqualität genießen kannst. Da es der Dampf ist, den du inhalierst, wollen wir dir ganz genau zeigen, was dieser enthält. Jedes Liquid unterliegt unserem Vuse Reinheitsgebot sowie weiteren strengen Qualitätsstandards und wurde 100-fach getestet.

Unsere hochwertigen Vuse Premium Liquids bestehen aus maximal 5 Inhaltsstoffen.

MACHT NIKOTIN
E-ZIGARETTEN
SCHÄDLICH?

Es ist nicht das Nikotin, das besonders schädlich ist, sondern die Verbrennung des Produkts.
Dr. David O'Reilly ist seit 10 Jahren Direktor für Forschung und Entwicklung bei British American Tobacco und setzt sich für die Verringerung der Risiken von Tabakerzeugnissen ein: "Der größte Teil der durch das Rauchen verursachten Schäden wird durch die Verbrennung des Tabaks verursacht, nicht durch Nikotin. Allerdings macht Nikotin süchtig und ist nicht frei von Risiken", erklärt Dr. O'Reilly.
Oder wie wir sagen würden: Wenn du dich für das Dampfen statt für das Rauchen entscheidest, entscheidest du dich für weniger Schadstoffe.** Denn bei einer E-Zigarette findet keine Verbrennung statt – egal, ob mit oder ohne Nikotin.

MIT ODER OHNE NIKOTIN DAMPFEN

Du bist dir unsicher, ob du mit oder ohne Nikotin dampfen möchtest? Dann probiere verschiedene Nikotinstärken aus und finde deinen Favoriten. Bei Vuse gibt es E-Liquids mit 0, 3, 6, 12 oder 18 mg/ml Nikotin.

vuse liquid nikotinstärkenvuse liquid nikotinstärken
vergleich: rauchen dampfenvergleich: rauchen dampfen

RAUCHEN, DAMPFEN ODER BEIDES?

Nicht immer entscheiden sich Raucher für einen vollständigen Umstieg auf E-Zigaretten.4 Dieser parallele Konsum von E-Zigarette und Zigarette wird auch als "Dual Use" bezeichnet.
Aber warum beides? Weil man nach Alternativen sucht und mit dem Tabakrauchen aufhören möchte. Bitte denke daran, dass E-Zigaretten kein Mittel sind, um mit dem Rauchen aufzuhören – aber eine bessere Wahl, als weiter Tabak zu rauchen.
Wenn du dir nicht sicher bist, ob das Dampfen eine Option für dich ist, kannst du unsere Vuse-Produkte 30 Tage lang testen. Unser E-Zigaretten Guide hilft dir dabei, vorab das richtige Modell zu finden. Triff dann eine ganz unverbindliche Entscheidung, ob rauchen, dampfen oder beides.

Mehr über die E-Zigarette

Du möchtest tieferes Wissen zum Thema E-Zigarette oder Zigarette?
Auf unserem Dampfer Blog erfährst du mehr – damit du den vollen Durchblick hast.
Alle ansehen

Neueste Blogposts

Alle News von Vuse

Bist du bereit für spannende Fakten und exklusive Einblicke hinter die Kulissen von Vuse?
Ganz gleich, ob Umsteiger oder erfahrener Dampfer: Auf unserem Dampfer Blog erfährst du alles, was du über E-Zigaretten wissen musst. Wir lassen keine Fragen zur E-Zigarette offen.

Alle ansehen

Neueste Blogposts

FAQ

Weitere Fragen zum Rauchen und Dampfen

Ist Dampfen gesünder als das Rauchen von Zigaretten?expand_more
Der Punkt ist nicht, dass es gesünder ist, sondern es geht um die potenzielle Verringerung des Gesundheitsrisikos. Für Menschen, die nicht auf Nikotin verzichten können oder wollen, kann Dampfen eine potenziell risikoärmere Alternative zum Rauchen sein. Das geringere Risikopotenzial von E-Zigaretten (im Vergleich zu brennbaren Zigaretten) ist größtenteils darauf zurückzuführen, dass bei ihnen kein Tabak verbrannt wird. Alternativen, die keinen Tabak verbrennen, setzen wahrscheinlich viel weniger und geringere Mengen an Giftstoffen frei.
Bestehen beim Dampfen von Nikotin Gesundheitsrisiken?expand_more
Kein Nikotinprodukt ist risikofrei. Nikotin ist ein stark abhängig machender Stoff.
Gibt es Gefahren durch Passivdampfen?expand_more
Passiv aufgenommener Dampf enthält Verbindungen, die in hohen Konzentrationen eine Gefahr für Menschen in der Umgebung darstellen können. Verglichen mit dem Passivrauchen bei herkömmlichen Zigaretten treten jedoch viel weniger und viel schwächere derartige Verbindungen auf, da beim Dampfen weder Tabak verbrannt wird noch Emissionen zwischen den Zügen freigesetzt werden. 
Gibt es Studien zu den Langzeitauswirkungen des Dampfens?expand_more
Bis heute gibt es gemäß unserer Analyse der verfügbaren Daten keine klinischen Studien zu den Langzeitauswirkungen des Dampfens. BAT erwägt, in naher Zukunft eine klinische Studie zu Biomarkern für potenzielle Schädigungen (Biomarkers of Potential Harm; BoPH) mit unseren Dampfprodukten durchzuführen. Um mehr über unsere bisherigen wissenschaftlichen Untersuchungen zu unseren Produkten zu erfahren, besuche bitte BAT Science.
Wie unterscheiden sich geschlossene Systeme von offenen Systemen?expand_more
Geschlossene Systeme wie der ePen und der ePod 2 vereinfachen das Dampfen. Das E-Liquid ist in einer geschlossenen Cap enthalten, das einfach an das Device angeschlossen wird und sofort gedampft werden kann. Für ein anderes Aroma muss man nur eine Cap gegen eine andere austauschen. Das Dampfen mit einem Closed System ist einfacher, da nicht mit separaten Liquid Flaschen nachgefüllt werden muss.                                 Bei offenen Systemen hingegen kann man die Verdampfereinheit abbauen und verschiedene E-Liquids – mit maximal 10ml pro Flasche – einfüllen, bevor der Verdampfer wieder eingebaut und das E-Liquid konsumiert wird. Bei einem Open System muss der Verdampferkopf, welcher das Liquid verdampft, regelmäßig ausgetauscht werden. Das ist wichtig, da der Verdampferkopf bei längerem Gebrauch mit verschiedenen E-Liquids und Rückständen verunreinigt werden kann, die das Dampferlebnis beeinträchtigen.

1 Bundesinstitut für Risikobewertung (2021): „E-Zigaretten – alles andere als harmlos“.
2 Deutsches Krebsforschungszentrum (2008): „Tabakrauch – ein Giftgemisch“.
3 Royal College of Physicians (2016): „Nicotine without smoke: Tobacco harm reduction“.
4 Zentrum für Interdisziplinäre Suchtforschung der Universität Hamburg (2015): „Konsumgewohnheiten und Motive von E-Zigarettenkonsumenten in Deutschland“.

* Vuse zusammen mit Vype (vorheriger Name von Vuse) ist Marktführer für E-Zigaretten. Quelle: Nielsen Retail Measurement Service, Gesamtmarkt Retail Deutschland, Stand YTD August 2021; Umsatz in Euro; Vapour Segment: open systems, closed systems or Vapour total.

** Die Nutzung von E-Zigaretten ist nicht ohne Risiko. Nikotin macht sehr stark abhängig.

*** Dieses Produkt ist nicht risikofrei, es enthält Nikotin und macht abhängig. Vergleich des Rauches einer wissenschaftlichen Standard-Referenzzigarette (ca. 9 mg Teer) mit dem Dampf eines Vuse ePod, ePod 2 und ePen – bezogen auf den Durchschnitt der 9 schädlichen Komponenten, deren Reduzierung im Zigarettenrauch die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt.

**** Dieses Produkt ist nicht risikofrei, es enthält Nikotin und macht abhängig.

***** E-Zigaretten sind keine (medizinischen) Produkte zur Rauchentwöhnung. Vuse ist kein Hilfsmittel zur Rauchentwöhnung und dient nicht dazu, Rauchern zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Die beste Alternative ist es, ganz mit dem Rauchen und Nikotinkonsum aufzuhören. Erfahre bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mehr darüber, wie du mit dem Rauchen aufhören kannst.

VERGLEICH. E-ZIGARETTE UND ZIGARETTE

erhitz

tabakfrei 

uber 50

s

s

s

 

verbrennt

limitiert

bla bla

kbka

close