Le site Vuse est exclusivement réservé aux personnes

de plus de 18 ans.

Avez-vous plus de 18 ans?

Date

Mois

Année

 

E-ZIGARETTE VS. ZIGARETTE: 5 WICHTIGE UNTERSCHIEDE

 

 

Eine E-Zigarette unterscheidet sich in vielen Punkten von einer herkömmlichen Tabakzigarette. Der grösste Unterschied besteht darin, dass bei elektronische Zigaretten keine Verbrennung* stattfindet. Lerne die 5 wichtigsten Gegensätze in punkto Dampfen vs. Rauchen kennen:

  • Verbrennung, Asche und Rauchgeruch
  • Genuss mit oder ohne Tabak
  • Unterschiedliche Aufnahme von Nikotin
  • Auswirkungen auf die Gesundheit
  • Verschiedene Inhaltsstoffe

 

E-ZIGARETTE VS. ZIGARETTE #1: VERBRENNUNG, ASCHE UND RAUCHGERUCH

Bei der E-Zigarette findet nicht analog zur Zigarette eine elektronische Verbrennung von Tabak statt. Nein, eine elektronische Zigarette erhitzt ein Liquid auf 80 °C bis 120 °C, statt es zu verbrennen. Beim Verbrennen einer Zigarette können Temperaturen von bis zu 900 °C entstehen – das ist ein wesentlicher Unterschied zur E-Zigarette.

Deswegen spricht man auch nicht vom E-Zigarette Rauchen, sondern vom Dampfen! Übrigens: E-Zigaretten sind nicht nur frei von Verbrennungsprodukten, sondern auch von Asche und Rauchgeruch.*

 

E-ZIGARETTE VS. ZIGARETTE #2: GENUSS MIT ODER OHNE TABAK

Richtig gelesen, das E-Liquid ist komplett tabakfrei*. Dennoch können E-Liquids ein tabakähnliches Aroma aufweisen. Du hast die Wahl zwischen zahlreichen Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken. Anders ist es bei einer herkömmlichen Zigarette: diese enthält immer Tabak und Nikotin.

 

E-ZIGARETTE VS. ZIGARETTE #3: UNTERSCHIEDLICHE AUFNAHME VON NIKOTIN

Apropos Nikotin: Ein weiterer Punkt beim Rauchen vs. Dampfen betrifft die Aufnahme und Wirkung von Nikotin. Denn auch hier macht es einen Unterschied, ob du eine E-Zigarette oder Zigarette konsumierst. So wird das Nikotin bei der E-Zigarette langsamer aufgenommen als bei der Zigarette. Die tatsächliche Menge des aufgenommenen Nikotins ist allerdings abhängig von der Stärke und Dauer der Inhalation sowie von dem verwendeten Gerät. Je leistungsstärker die E-Zigarette, desto schneller verdampft das Liquid und umso kräftiger wirkt für gewöhnlich das Nikotin. Jedoch legt die Europäische Richtlinie über Tabakerzeugnisse für alle E-Zigaretten fest: Ein E-Liquid mit Nikotin darf nicht mehr als 20 mg/ml enthalten.

 

E-ZIGARETTE VS. ZIGARETTE #4: AUSWIRKUNGEN AUF DIE GESUNDHEIT

Du bist dir unsicher, ob die E-Zigarette besser als Rauchen ist? Ob E-Zigarette oder Zigarette: Beide Genussmittel enthalten Nikotin – einen Stoff, der stark abhängig macht – und sind somit nicht risikofrei. Doch wusstest du, dass die vom Rauchen ausgehende Schädlichkeit grösstenteils durch das Verbrennen von Tabak verursacht wird und nicht durch das Nikotin?

Bei E-Zigaretten findet keine Verbrennung statt.** Das macht sie zu einem potenziellen Zigarettenersatz mit 99 % weniger Schadstoffen.*** Ganz gleich, ob E-Zigarette oder Zigarette: Die beste Wahl ist es, mit dem Konsum ganz aufzuhören**** oder als Nichtraucher gar nicht erst anzufangen.

 

E-ZIGARETTE VS. ZIGARETTE #5: VERSCHIEDENE INHALTSSTOFFE

Wie du bereits weisst, enthalten E-Zigaretten keinen Tabak. Hingegen sind Propylenglykol, pflanzliches Glycerin, Aromen und destilliertes Wasser übliche Inhaltsstoffe von Liquids. Ausserdem kann ein Liquid noch pharmazeutisch wirksames Nikotin enthalten. Mehr als diese 5 Inhaltsstoffe enthält ein Vuse Liquid nicht. Hingegen ist in einer Zigarette immer Tabak enthalten. Auch Teer oder Kohlenmonoxid entstehen beim Verbrennen einer Zigarette. Bei einer E-Zigarette entfallen diese schädlichen Verbrennungsprodukte**.

 

DAMPFEN VS. RAUCHEN AUF EINEN BLICK

 

E-ZIGARETTE ZIGARETTE
Verdampft Liquid 99 % weniger Schadstoffe***
Erzeugt Aerosol Erzeugt Rauch
Kein Tabak Tabak
Mit oder ohne Nikotin Mit Nikotin
Pas de cendres Erzeugt Asche
Kein Rauchgeruch Erzeugt Rauchgeruch
Verschiedene Aromen Kann Aromen enthalten
99 % weniger Schadstoffe*** Schädliche Verbrennungsprodukte

 

Trotz relevanter Unterschiede im Vergleich „E-Zigarette vs. Zigarette“ gibt es einige Gemeinsamkeiten:

Mit Vuse musst du nicht auf die typische Tabaknote verzichten. Wähle zum Beispiel Golden Tobacco ePod Caps und Master Blend ePen Caps mit diversen Tabaknuancen. Auch beim Dampfen kannst du Nikotin aufnehmen. Allerdings auf andere Art und Weise als beim Rauchen. Die Geselligkeit des Rauchens kannst du auch als Dampfer weiterhin mit weniger Einschränkungen weiterhin geniessen.

Ob du die E-Zigarette oder Zigarette bevorzugst, ist natürlich dir überlassen. Möchtest du nicht mit dem Rauchen aufhören und weiterhin Nikotin konsumieren, kann die E-Zigarette eine bessere Wahl sein als weiterhin Zigaretten zu rauchen.

 

* Dieses Produkt ist nicht risikofrei, es enthält Nikotin und macht abhängig.

** Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass dieses Produkt weniger schädlich ist als andere Tabakerzeugnisse.

*** Dies ist ein Vergleich zwischen dem Rauch von verbranntem Tabak in einer wissenschaftlichen Standard-Referenzzigarette (ca. 9 mg Teer) und dem Dampf eines Vuse ePod, ePod 2 und ePen bezogen auf die 9 Arten von schädlichen Komponenten, deren Reduzierung im Zigarettenrauch die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass dieses Produkt weniger schädliche Gesundheitsauswirkungen als Tabakprodukte hat. Dieses Produkt enthält Nikotin: einen Stoff, der stark abhängig macht.

**** E-Zigaretten sind keine (medizinischen) Produkte zur Rauchentwöhnung. Vuse ist kein Hilfsmittel zur Rauchentwöhnung und dient nicht dazu, Rauchern zu helfen, mit dem Rauchen aufzuhören. Die beste Alternative ist es, ganz mit dem Rauchen und Nikotinkonsum aufzuhören. Erfahre bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mehr darüber, wie du mit dem Rauchen aufhören kannst.