Wird geladen …
IST DIE E-ZIGARETTE SCHÄDLICHIST DIE E-ZIGARETTE SCHÄDLICH

IST DAMPFEN GEFÄHRLICH?

Du hast Bedenken zur Qualität und Sicherheit von Vaping-Produkten? Diese Zweifel zur E-Zigarette möchten wir dir gerne nehmen und räumen mit Gerüchten zu explodierenden Akkus, THC-Liquid und mehr auf. Erfahre, was eine sichere E-Zigarette ausmacht und welche umfangreichen Sicherheitstests und Qualitätsstandards wir bei Vuse erfüllen.

E-ZIGARETTEN QUALITÄT ZÄHLT

 

SICHERHEITS-BESTIMMUNGEN

 

QUALITÄT UND ZERTIFIZIERUNGEN 

 

FORSCHUNG
BEI VUSE                                       
 

-

WIE SICHER SIND E-ZIGARETTEN?

WIE SICHER SIND E-ZIGARETTEN ?

In Bezug auf die Sicherheit und Qualität von E-Zigaretten gibt es zwei wesentliche Punkte zu bewerten: Den E-Zigaretten Akku sowie das Liquid. Beide Komponenten unterliegen in Deutschland strengen Sicherheitsbestimmungen. Wähle nur E-Zigaretten von vertrauenswürdigen Herstellern. Orientiere dich insbesondere daran, ob die Produkte eine CE-Kennzeichnung haben und erforderliche Warnhinweise tragen. Die Produktbeschreibungen sollten in verständlichem Deutsch verfasst und Inhaltsstoffe angegeben sein – auch bei Vuse hat hohe Qualität oberste Priorität.

Generell kannst du davon ausgehen, dass Dampfprodukte hochwertiger Qualitätshersteller in Deutschland den rechtlichen Rahmenbedingungen und Sicherheitsanforderungen entsprechen. Dennoch spielt auch der richtige Umgang mit elektrischen Zigaretten eine Rolle. Beispielsweise solltest du deinen E-Zigaretten Akku nicht selbst modifizieren und nur ordnungsgemäß laden. Wähle ausschließlich Premium Liquids, die auf dein Gerät abgestimmt sind.

FAKTENCHECK ZUR E-ZIGARETTE, QUALITÄT & SICHERHEIT


Dennoch kann es zu Problemen mit der E-Zigarette kommen. Du hast Schlagzeilen über EVALI und THC-Liquid gelesen oder gehört, dass die E-Zigarette explodiert ist? Darüber musst du dir in Deutschland grundsätzlich keine Sorgen machen. Dennoch möchten wir dich gerne aufklären. Erfahre hier, was es damit auf sich hat was für eine sichere E-Zigarette spricht.*

 

MYTHOS: Der Gebrauch von E-Zigaretten verursacht Lungenschäden (EVALI)  
 
FAKT: Die englische Abkürzung „EVALI“ steht für “e-cigarette or vaping product use associated lung injury”. In den USA kam es im Jahr 2019 vermehrt zu schweren Krankheits- und Todesfällen durch gepanschte Dampfprodukte. In vielen Fällen enthielten die E-Liquids THC. Diese Lungenschädigungen wurden als EVALI-Fälle bezeichnet. Da THC-Liquid hier verboten ist, besteht diese Gefahr nicht, wenn das Liquid von Qualitätsherstellern bzw. über offizielle Verkaufsstellen und den Fachhandel erworben wird.

 

MYTHOS: Der Dampf von E-Zigaretten enthält THC-Liquid und Vitamin-E-Acetat
 
FAKT:
Ein THC-Liquid bezeichnet ein mit Cannabisölen (Tetrahydrocannabinol) versetztes E-Liquid. Häufig wird THC-haltigen Liquids auch Vitamin-E-Acetat zugesetzt. Diese ölige Substanz soll das E-Liquid strecken. Beide Zusatzstoffe wurden in Dampfprodukten nachgewiesen, die im Zusammenhang mit EVALI-Fällen in den USA standen – das ist in Deutschland nicht möglich. In der Europäischen Union sind diese Zusatzstoffe verboten, da der missbräuchliche Einsatz die Gesundheit schädigt. Wir bei Vuse haben unseren Liquids noch nie THC und Vitamin-E-Acetat zugesetzt und werden dies auch nie tun.

 

MYTHOS: Die E-Zigarette explodiert beim Dampfen
 
FAKT:
Laut einem Bericht der U.S. Fire Administration kam es zwischen 2009 und 2016 in den USA zu knapp 200 Explosionen und Bränden durch E-Zigaretten.1 Über vermehrte Unfälle und Todesfälle durch explodierende E-Zigaretten wurde weltweit berichtet. Wenn eine E-Zigarette explodiert, kann das daran liegen, dass elementare Sicherheitsstandards fehlen oder die E-Zigarette vom Dampfer selbst modifiziert wurde. Wir raten davon ab, eine E-Zigarette zu modifizieren. Generell ist beim Umgang mit Lithium-Ionen-Akkus einer sicheren Handhabung entsprechend den Herstellervorgaben zu folgen. Hochwertige E-Zigaretten von Qualitätsherstellern entsprechen den geltenden Gesetzen und Sicherheitsanforderungen – dies umfasst solche, die eine Explosion ausschießen sollen.

VERGLEICH: E-ZIGARETTE UND ZIGARETTE

KEINE GEFAHR FÜR DEUTSCHE VAPER

In Deutschland dürfen Vitamin-E-Acetat und Cannabisöle den Liquids von E-Zigaretten nicht zugefügt werden. Damit Vaping-Produkte sicher sind, gelten zahlreiche gesetzliche Anforderungen unter anderem an die Herstellung, die Aufmachung und den Verkauf von E-Zigaretten. Die Regularien werden u.a. in der EU-Tabakproduktrichtlinie 2014/40/EU festgehalten. Die Umsetzung in Deutschland erfolgt durch das Tabakerzeugnisgesetz und die Tabakerzeugnisverordnung. Dort sind E-Zigaretten als sogenannte verwandte Erzeugnisse von Tabakerzeugnissen mitgeregelt. Diese regulieren die E-Zigarette nicht nur in Bezug auf Liquid Inhaltstoffe , sondern umfassen auch Meldepflichten, Kindersicherung und vieles mehr. Zusätzlich unterliegen E-Zigaretten in punkto technische Produkt- und Akkusicherheit dem Produktsicherheitsgesetz und Batteriegesetz.

AUSGEZEICHNETE QUALITÄT BEI VUSE

sind e-zigaretten schädlich? - 99% weniger schadstoffesind e-zigaretten schädlich? - 99% weniger schadstoffe

AUSGEZEICHNETE QUALITÄT BEI VUSE

Du stellst dir noch immer die Frage: Woran erkenne ich eine sichere E-Zigarette? Für Vuse als Qualitätshersteller haben hohe Produktstandards oberste Priorität. Wir stellen sicher, dass alle Produkte dem gültigen gesetzlichen Rahmen entsprechen und unterstützen die Entwicklung neuer Prüfmethoden in Zusammenarbeit mit internationalen Normungsorganisationen. "Gut genug" ist nicht gut genug, deshalb sind wir ISO-9001 zertifiziert.**

 

Ist das schon alles? Nein. Nicht alle Vape-Marken werden von unabhängigen, zertifizierten Laboren geprüft. Wir schon.  Das bedeutet, wir lassen alle Vuse Produkte zusätzlich nach dem internationalen IECEE CB Scheme zertifizieren und gewähren so höchste Akkusicherheit. Das Labstat International, das weltweit führende Labor für tabak- und nikotinhaltige Produkte, testet unsere E-Zigaretten und Liquids ebenfalls.

 

UNSERE 360-GRAD-PERSPEKTIVE

UNSERE 360-GRAD-PERSPEKTIVE

Denn wir haben das Ziel, zuverlässige und sichere E-Zigaretten herzustellen. Wir vertrauen auf die Wissenschaft. Unsere 50 Experten, die für uns arbeiten, können das bestätigen.*** Wir stellen sicher, dir das bestmögliche Dampferlebnis zu bieten. Unsere BAT Science Experten testen alle Dampfprodukte in vielen Disziplinen: Von Toxikologie über Geräteentwicklung und -herstellung über Biowissenschaften bis hin zu analytischem Computing. Nicht alle Vape-Marken veröffentlichen ihre wissenschaftlichen Testergebnisse für volle Transparenz. Wir schon.

KRITERIEN FÜR'S BESTMÖGLICHE DAMPFERLEBNIS

QUALITÄT

  • Auf toxikologische Risiken untersucht
  • Getestet und verfolgt während jeder Produktionsstufe

SICHERHEIT

  • Strenge Herstellungsprozesse und Qualitätskontrollen
  • Sicherheitsmerkmale gegen Überspannung und Überhitzung

KONSISTENZ

  • Gleichbleibende Dampfqualität
  • Kontrollierter Luftstrom bei Dampfinhalation

ZUFRIEDENHEIT

  • Umfangreiche sensorische Prüfung
  • Bewertung der Produktleistung in Zusammenarbeit mit Verbrauchern

QUALITÄTSKRITERIEN FÜR LIQUIDS

Umfangreiche Dampf-Testsexpand_more
Jede einzelne Liquid Cap wird zu 100 % auf Qualität geprüft. Wir wählen unsere Inhaltsstoffe sorgfältig aus und optimieren unsere E-Liquids in zahlreichen Prüfverfahren.
Hochwertige Inhaltsstoffeexpand_more
Pflanzliches Glycerin  , Propylenglykol , Nikotin, Aromen und Wasser: Mehr Zutaten brauchen unsere E-Liquids nicht.
Frei von Farbstoffenexpand_more
Dampfaromen von Vuse enthalten weder Farbmittel noch natürliche oder künstliche Farbstoffe.
Rundum sicherexpand_more
Jede Charge unserer Vuse Liquids erhält eine Nummer, mit der wir sie rückverfolgen können. Außerdem sind unsere Caps versiegelt und manipulationssicher verpackt. 

QUALITÄTSKRITERIEN FÜR AKKUS

ISO-9001 Zertifizierungexpand_more
Ob wir ISO-9001 zertifiziert sind?** Sowas von! 
Batteriesicherheitexpand_more
Unsere Akkus sind mit zahlreichen Sicherheitsmerkmalen versehen: Abschaltautomatik, Überspannungsschutz und Überhitzungsschutz garantieren Sicherheit während der Nutzung sowie im Nichtgebrauch.
Namhafte Batterieherstellerexpand_more
Wir arbeiten mit weltweit führenden Batterieherstellern zusammen, um Produkte von Weltklasse zu entwickeln.
Lithium-Ionen-Akkusexpand_more
Wir verwenden bei allen Modellen zuverlässige Lithium-Ionen-Akkus, die internationale und nationale Sicherheitsanforderungen erfüllen.
sind e-zigaretten schädlich? - 99% weniger schadstoffesind e-zigaretten schädlich? - 99% weniger schadstoffe

 

 

Es ist wichtig, neben allen Risiken auch die Fakten zu kennen, die für's Dampfen sprechen. Bitte bedenke, dass die EVALI-Lungenschädigungen oder Fälle explodierender Akkus absolute Ausnahmen sind, der Gebrauch von E-Zigaretten, die die beschriebenen Produktstandards einhalten und von Qualitätsherstellern stammen, gewährt die größtmögliche Sicherheit.

In Deutschland müssen sich Vaper in der Regel um die Sicherheit und Qualität von Dampfprodukten namhaften Qualitätshersteller nicht sorgen – und bei Vuse Produkten schon gar nicht. Denn wir bei Vuse bieten dir sichere und potenziell weniger schädliche Alternativen zum Rauchen****.

Du bist dir nicht sicher, was die E-Zigarette potenziell weniger schädlich macht als Tabakzigaretten? Finde es hier heraus.

 

MEHR ÜBER SCHADSTOFFE →

 

MEHR FAKTEN ZUR E-ZIGARETTE

Qualität und Sicherheit werden bei uns groß geschrieben. Alle Details zur Dampfwissenschaft bei Vuse, erfährst du auf unserem Dampfer Blog!

ZUM BLOG →

10. JANUAR 202 

E-ZIGARETTEN TEST: FÜNFFACH HÄLT BESSER

ÜBER 50 WISSENSCHAFTLER TESTEN UNSERE E-ZIGARETTEN UND E-LIQUIDS BIS AUFS LETZTE DETAIL. ALLES ÜBER UNSEREN EPEN...

WEITERLESEN →

30. JUNI 2017

VUSE E-ZIGARETTEN: ERFAHRUNG UND QUALITÄTSSTANDARDS

WIE TESTEN WIR EINE E-ZIGARETTE? ERFAHRUNG UND QUALITÄT SPIELEN BEI UNS EINE ENTSCHEIDENDE ROLLE. ERFAHRE HIER, ...

WEITERLESEN →

30 JUNI 2020

FLAVOUR SCIENCE: WIE WIR BEI VUSE LIQUID HERSTELLEN

WIE WIRD EIN E-ZIGARETTEN AROMA EIGENTLICH ENTWICKELT? WIE WIR MIT "FLAVOUR SCIENCE" UNSERE VYPE LIQUIDS

WEITERLESEN →

FAQ

Weitere Fragen zur E-Zigarette, Qualität und Sicherheit

Wie werden Vuse E-Liquids auf Sicherheit geprüft?expand_more
Vuse führt umfangreiche Forschungs- und Sicherheitstests für seine Dampfprodukte durch. Alle unsere E-Liquids sind toxikologisch geprüft. Alle Inhaltsstoffe unserer E-Liquids erfüllen bestimmte Qualitätsanforderungen.
Setzt Vuse seinen Liquids THC oder Vitamin-E-Acetat zu? expand_more
Nein, wir haben unseren Vuse Liquids THC (Tetrahydrocannabinol) und Vitamin-E-Acetat noch nie zugesetzt und werden dies auch nie tun.
Was bedeutet „von Wissenschaftlern getestet“? expand_more
Alle Vuse Geräte und E-Liquids unterliegen strengen Standards zu Produktqualität und Verbrauchersicherheit. Eine Vielzahl von Wissenschaftlern mit langjähriger E-Zigaretten Erfahrung  aus Bereichen wie Toxikologie, Geräteentwicklung und -herstellung, Biowissenschaften, analytischer Datenverarbeitung etc. testet und entwickelt Vuse Produkte.
Wie stellt Vuse sicher, dass die Inhaltsstoffe zum Dampfen geeignet sind?expand_more
Vuse führt umfangreiche Forschungs- und Sicherheitstests für seine Dampfprodukte durch. Alle unsere E-Liquids sind toxikologisch geprüft. Alle Inhaltsstoffe unserer E-Liquids erfüllen bestimmte Qualitätsanforderungen. Darüber hinaus führen wir umfangreiche Tests durch, um die E-Liquid- und Gerätekompatibilität unserer Produkte zu bewerten. 
Sind die Akkus für E-Zigaretten sicher?expand_more
Bei unseren Akkus für E-Zigaretten verwenden wir Lithium-Ionen-Akkus, die auch in vielen anderen Alltagselektrogeräten stecken. Unsere E-Zigaretten Akkus wurden mit Fokus auf die Sicherheit konzipiert und erfüllen alle internationalen und nationalen Sicherheitsanforderungen. Um Ausfälle deines Vuse E-Zigaretten Akkus oder sonstige Sachschäden zu vermeiden, verwende und lade dein Vuse Gerät nur mit dem im Kit enthaltenen Zubehör. Die den Vuse Geräten beigelegte Gebrauchsanweisung enthält Informationen zur Nutzung sowie einem ordnungsgemäßen Ladevorgang.

Quellenangabe und Haftungsausschluss

1 U.S. Fire Administration: Electronic Cigarette Fires and Explosions in the United States 2009-2016.

*Hierbei handelt es sich lediglich um allgemeine Hinweise und Merkmale. Es werden keine Aussagen zur generellen Sicherheit aller oder bestimmter E-Zigaretten getroffen.

**Mit ISO-9001 Zertifizierung meinen wir ISO 9001:2015 (Qualitätsmanagementsysteme) – für die Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten im Zusammenhang mit der Entwicklung von elektronischen Geräten (Vuse E-Zigaretten) und den dazugehörigen Liquidformulierungen (Vuse E-Liquids) – zertifiziert von einer unabhängigen dritten Partei mit Sitz in der britischen Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

***Die Anzahl der Wissenschaftler und die Teststunden werden auf der Grundlage der Anzahl der Wissenschaftler berechnet, die die Entwicklungstests von Vype/Vuse-Produkten bis zum 29. Januar 2021 unterstützt haben.

****Die Nutzung von E-Zigaretten ist nicht ohne Risiko. Nikotin macht sehr stark abhängig.

Mehr über die E-Zigarette

Du möchtest tieferes Wissen zum Thema E-Zigarette oder Zigarette?
Auf unserem Dampfer Blog erfährst du mehr – damit du den vollen Durchblick hast.
Alle ansehen

Neueste Blogposts

Alle News von Vuse

Bist du bereit für spannende Fakten und exklusive Einblicke hinter die Kulissen von Vuse?
Ganz gleich, ob Umsteiger oder erfahrener Dampfer: Auf unserem Dampfer Blog erfährst du alles, was du über E-Zigaretten wissen musst. Wir lassen keine Fragen zur E-Zigarette offen.

Alle ansehen

Neueste Blogposts

close